Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


C.A.R.M.E.N. e.V. informiert am 28.11. in Regen über EnergieEffizienzNetzwerk für Hotels im Bayerischen Wald

Hotel Netzwerk LogoStraubing, 19. November 2018 * In Nichtwohngebäuden steckt laut dena noch ein hohes Potenzial für mehr Energieeffizienz: Die drei Millionen baulichen Anlagen sind für ein Drittel des Gebäudeenergieverbrauchs in Deutschland verantwortlich. Je nach Branche treten verschiedene Ausgangssituationen und Hemmnisse auf. Das Hotelwesen sei vor allem von kleinen und eigentümergeführten Hotels geprägt, die eine Vielzahl von Aufgaben bewältigen müssen. Aus diesem Grund mangele es i. d. R. an Know-how und Zeit, obwohl die Notwendigkeit für Klimaschutz und Nachhaltigkeit zunehmend wahrgenommen werde. Schwierige Finanzierungsbedingen seien ebenso bremsende Faktoren für Investitionen in Energieeffizienz.

23.11.2018, 11:00-12:00 Uhr

Straubing, 16. November 2018 * Kreative Ideen und Initiativen sind häufig ein entscheidender Schlüssel für mehr Einsparung und Klimaschutz im Unternehmen. In einem Webinar wird Prof. Dr. Susanne Blazejewski von der Alanus Hochschule Ansätze, Methoden und Beispiele für die Mitarbeitermotivation vorstellen. Erfahrungsberichte aus praxisnahen Projekten und Studien belegen, wie sich Verhaltensänderungen in der Belegschaft umsetzen lassen.

Straubing, 14. November 2018 * Am vergangenen Montag wurde Deutschlands erster Solarradweg in Erftstadt durch Bundesumweltministerin Svenja Schulze eröffnet. Mit dem generierten Strom wird der Radweg beleuchtet, eine Monitoring-Station betrieben sowie weitere kommunale Liegenschaften versorgt. Auch Eis und Schnee werden im Winter automatisch abgetaut.

Hotel Netzwerk LogoStraubing, 13. November 2018 * In immer mehr Hotels werden Nachhaltigkeits-Themen präsenter. Nicht zuletzt, um die laufenden Kosten zu senken und effizienter zu werden. Vielen Hotels fehlen neben dem Tagesgeschäft jedoch die Mittel für eine Analyse der Energie- und Ressourcenverbräuche im laufenden Betrieb. Am Mittwoch, den 28. November informiert C.A.R.M.E.N. e.V. im niederbayerischen Regen über das geplante Netzwerk zur Energieeffizienz für Hotels im Bayerischen Wald.

Straubing, 6. November 2018 * Wer den eigenen Stromverbrauch und die einzelnen Verbraucher im Haushalt kennt, kann effizienter Strom sparen. Smart Meter sind „intelligente Stromzähler“, die Auskunft über den tatsächlichen Stromverbrauch in Echtzeitmessung liefern können. Im Rahmen des Pilotprogramms „Einsparzähler“ können Energieverbraucher von eine kostenfreien Einrichtung des Smart Meters beim digitalen Energieunternehmens shine profitieren. Gefördert wird das Programm mit einer Million Euro durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok