Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


7 2018 KopieStraubing, 8. Februar 2018 * Mit der ausgebuchten Veranstaltung „Mieterstrom – ein Projekt für Mieter und Vermieter" machte C.A.R.M.E.N. e.V. zusammen mit dem Landratsamt Forchheim sowie dem Haus- und Grund Forchheim e.V. am Donnerstag, den 1. Februar, über die Möglichkeiten und Grenzen von Mieterstrom aufmerksam. Rund 100 Teilnehmer aus dem kommunalen und unternehmerischen Bereich sowie Vertreter von Versorgungsunternehmen, Planungsbüros, Installateure und Privatpersonen kamen im Landratsamt Forchheim zusammen, um sich über unterschiedliche Geschäftsmodelle, entscheidende technische und wirtschaftliche Faktoren sowie rechtliche Anforderungen zu informieren. Die Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, um sich fachlich auszutauschen und beteiligten sich rege mit Nachfragen und Diskussionsbeiträgen.

180205 KoNaRo SG Batteriespeicher 2

Straubing, 8. Februar 2018 * Rund 140 Gäste folgten der Einladung zum Vortrag „Batteriespeicher – Schlüsseltechnologie für die Energiewende?“ am Montag, den 5. Februar, um 18:00 Uhr am Schulungs- und Ausstellungszentrum in Straubing. Karl Weber vom Beraternetzwerk LandSchafftEnergie bei C.A.R.M.E.N. e.V. referierte über die Möglichkeiten und Grenzen von Batteriespeichern im Rahmen der Energiewende.

DämmungStraubing, 6. Februar 2018 * Im Rahmen der Kampagne „Natürlich Dämmen – Klimaschutz zieht ein" begleiten die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online und die Deutsche Umwelthilfe e.V. deutschlandweit sechs Haushalte bei der Dämmung ihrer Gebäude. Bewerben konnten sich Hausbesitzer für den "Praxistest Dämmung" online bis zum 11. Februar 2018. Die Aktion wird durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert.

06 2018Straubing, 5. Februar 2018 * Am Mittwoch, den 21. März 2018, veranstaltet C.A.R.M.E.N. e.V. in Kooperation mit dem Institut für neue Energie-Systeme der Technischen Hochschule Ingolstadt (InES) ein Fachgespräch mit dem Titel „Perspektiven der Stromvermarktung – Regional und nachhaltig“ in Ingolstadt. Die Veranstaltung stellt verschiedene Vermarktungsmodelle für Strom aus erneuerbaren Energieanlagen vor und geht auf aktuelle Trends und Entwicklungen auf dem Strommarkt ein.

20180126 092345Straubing, 1. Februar 2018 * Für das 5. Austauschtreffen zwischen den Vertretern der Länderenergieagenturen sowie weiterer Beratungseinrichtungen, lud die „Klimaschutzagentur Region Hannover“ zu sich am 25. und 26. Januar ein. Neben dem fachlichen Austausch untereinander ist ein Ziel der Teilnehmer, über den reinen Informationsaustausch hinauszugehen und gemeinsame Kooperationen anzustoßen.