C.A.R.M.E.N.-Symposium

Seit der Gründung 1992 veranstaltet C.A.R.M.E.N. e.V. jährlich im Juli das zweitägige Symposium. Die Tagung ist gegliedert in zwölf Fachblöcke, welche teilweise parallel stattfinden. Experten der Branche informieren über aktuelle Entwicklungen und brennende Themen im Bereich Nachwachsende Rohstoffe und Erneuerbare Energien. Insgesamt bereichern jedes Jahr mehr als 60 Referenten das Symposium.

C.A.R.M.E.N. e.V. war bis 2001 im unterfränkischen Rimpar angesiedelt. Seit Gründung des Kompetenzzentrums für Nachwachsende Rohstoffe – KoNaRo ist das Netzwerk im niederbayerischen Straubing ansässig. Deshalb findet das größte Event des Jahres im Wechsel in Würzburg und Straubing statt.

Mit insgesamt 250 bis 300 Teilnehmern ist die Veranstaltung in der Branche beliebt und etabliert. Das Symposium richtet sich an Vertreter von Behörden, Unternehmen und Kommunen, Forschungseinrichtungen, Land- und Forstwirte, Betreiber von Erneuerbare-Energie-Anlagen, Banken, Stadtwerke, Energieversorger und -berater, Planungsbüros, Journalisten und alle fachlich Interessierten.

Das Programm des Symposiums ist immer gleich gegliedert. Die Tagung wird durch ein Fachplenum eröffnet. Anschließend beginnt das Programm in Form von Fachblöcken (bestehend aus vier bis fünf Vorträgen). Es finden immer vier Fachblöcke parallel statt. Das Programm dieser Blöcke ist so aufgebaut, dass die Teilnehmenden zwischen den einzelnen Vorträgen wechseln können. So ist es möglich, sich über unterschiedliche Themenbereiche zu informieren.

Am Abend des ersten Veranstaltungstages laden abwechselnd das Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und das Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten zu einem feierlichen Empfang. Traditionell werden bei dieser Gelegenheit zwei bedeutende Preise der Branche verliehen.

Der Förderpreis Nachwachsende Rohstoffe und der Ernst-Pelz-Preis gehören seit über 25 Jahren zu den bedeutendsten Auszeichnungen zur Förderung Nachwachsender Rohstoffe. Seit 1992 werden die mit je 10.000 Euro dotierten Preise jährlich in Kooperation mit C.A.R.M.E.N. e.V. vergeben. Bewerbungen für beide Auszeichnungen werden bei C.A.R.M.E.N. e.V. eingereicht.

29. C.A.R.M.E.N.-Symposium im Juli 2021

Strategien für die Zukunft: Erneuerbar, Nachhaltig & Klimaneutral!

Informationen zu den Themen 2021 sowie zur Veranstaltung finden Sie hier.

Bisherige Veranstaltungen


28. C.A.R.M.E.N.-Symposium
“1 Monat – 8 Webkonferenzen: Werkzeugkoffer Klimaschutz”
02. bis 28. Juli 2020, Online


27. C.A.R.M.E.N.-Symposium
“Energie- & Ressourcenwende: Impulse aus dem ländlichen Raum”
01. und 02. Juli 2019, Hotel ASAM Straubing


26. C.A.R.M.E.N.- Symposium
„Märkte der Zukunft – erneuerbar & nachhaltig“
09. und 10. Juli 2018, Festung Marienberg in Würzburg


25. C.A.R.M.E.N.-Symposium
„Watt, Wärme, Werkstoffe – smart & sauber“
10. und 11. Juli 2017, Hotel ASAM in Straubing


24. C.A.R.M.E.N.-Symposium
„Energiefahrplan 2050 – Weichen stellen für morgen”
11. und 12. Juli 2016, Congress Centrum in Würzburg


23. C.A.R.M.E.N.-Symposium
„Erneuerbare – Rohstoffe und Energie sicher und effizient”
06. und 07. Juli 2015, Hotel ASAM in Straubing


22. C.A.R.M.E.N.-Symposium
„Erneuerbare Energien – die ökologische und ökonomische Wende”
07. und 08. Juli 2014, Festung Marienberg in Würzburg


21. C.A.R.M.E.N.-Symposium
„Nachhaltig und Erneuerbar in die Zukunft”
01. und 02. Juli 2013, Joseph-von-Fraunhofer-Halle in Straubing


20. C.A.R.M.E.N.-Symposium
„Bausteine der Ressourcen- und Energiewende”
02. und 03. Juli 2012, Festung Marienberg in Würzburg


19. C.A.R.M.E.N.-Symposium
„Unendlich statt unwägbar – Erneuerbare Energien für die Zukunft”
11. und 12. Juli 2011, Joseph-von-Fraunhofer-Halle in Straubing


18. C.A.R.M.E.N.-Symposium
„Businessplan Nachwachsende Rohstoffe”
05. und 06. Juli 2010, Festung Marienberg in Würzburg


17. C.A.R.M.E.N.-Symposium
„Konjunkturmotor Nachwachsende Rohstoffe”
06. und 07. Juli 2009, Joseph-von-Fraunhofer-Halle in Straubing


16. C.A.R.M.E.N.-Symposium
„Zukunft sichern mit Nachwachsenden Rohstoffen”
07. und 08. Juli 2008, Festung Marienberg in Würzburg


15. C.A.R.M.E.N.-Symposium
„Nachwachsende Rohstoffe – Ein nachhaltiger Beitrag zum Klimaschutz”
02. und 03. Juli 2007, Joseph-von-Fraunhofer-Halle in Straubing


14. C.A.R.M.E.N.-Symposium
„Nachwachsende Rohstoffe – unendlich endlich”
10. und 11. Juli 2006, Festung Marienberg in Würzburg


13. C.A.R.M.E.N.-Symposium
„Biomasse und Sonne – Bauen, Heizen, Einspeisen”
04. und 05. Juli 2005, Joseph-von-Fraunhofer-Halle in Straubing


12. C.A.R.M.E.N.-Symposium
„Biomasse und Sonne – konsequenter Klimaschutz”
05. und 06. Juli 2004, Festung Marienberg in Würzburg


11. C.A.R.M.E.N.-Symposium
„Biomasse und Sonne – Energie und Naturstoffe”
26. und 27. Juni 2003, Joseph-von-Fraunhofer-Halle in Straubing