Vorstand

C.A.R.M.E.N.-Leitung

Der jetzige C.A.R.M.E.N.-Vorstand wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung am 16. Oktober 2019 in München gewählt.

Neuer Vorstand 2019
Der neu gewählte C.A.R.M.E.N.-Vorstand am 16. Oktober 2019 (2.v.l. Anton Kreitmair (†), Vorstandsvorsitzender MDirig. Rudolf Escheu, MDirig. Hubertus Wörner, Georg Stegemann, Josef Ziegler, Werner Dehmel) zusammen mit Geschäftsführer Edmund Langer (links) und dem stellvertretenden Geschäftsführer Christian Leuchtweis (rechts)

Vorstand und gesellschaftliche Form

C.A.R.M.E.N. hat die gesellschaftsrechtliche Form eines gemeinnützigen, eingetragenen Vereins.

C.A.R.M.E.N. besitzt folgende Organe:

Die Mitgliederversammlung (§ 7 der Satzung):

Sie ist das oberste Organ des Vereins. Ihr muß der Vorstand jährlich Rechenschaft ablegen. Sie kontrolliert, ob der Vereinszweck erfüllt wird.

Der Vorstand (§ 8 der Satzung):

Er verfolgt in enger Zusammenarbeit mit den entsprechenden Stellen von Staat, Landwirtschaft, Wissenschaft und Industrie die strategischen Ziele. Der Vorstand  besteht aus:

Zwei Vertretern des Freistaates Bayern:
Ministerialdirigent Rudolf Escheu, StMWi, München, (Vorstandsvorsitzender)
Ministerialdirigent Hubertus Wörner, StMELF, München

Einem Vertreter des Bayerischen Bauernverbandes:
n.n.

Drei Vertretern der Wirtschaft:
Dr. Friedrich von Hesler, Novamont GmbH, Eschborn, (stellvertretender Vorsitzender)
Werner Dehmel, Bayernwerk Natur GmbH, Regensburg
Georg Stegemann, Viessmann Deutschland GmbH, Allendorf (Eder)

Einem Vertreter der Forstwirtschaft:
Josef Ziegler, Präsident des Bayerischen Waldbesitzerverbandes, München

Die Geschäftsführung (§ 9 der Satzung):

Sie legt das Arbeitsprogramm fest und leitet alle Aktivitäten im Einvernehmen mit dem Vorstand.

Die Satzung des C.A.R.M.E.N. e.V.