Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Zur Abgrenzung der Kleinwind- von der Großwindkrafttechnologie hat sich folgende Definition etabliert. Danach zählen zur Kleinwindkraft Anlagen mit:

 - einer Gesamthöhe von unter 50 Metern

 - einer Generatorleistung von maximal 100 Kilowatt

 - einer Rotorfläche von maximal 200 Quadratmeter (entspricht einem Rotordurchmesser von 16 m).

Für die Kleinwindkraft kommen, anders als für ihre größeren Pendants, neben der Netzeinspeisung weitere Nutzungsformen in Betracht, die jeweils eigene spezifischen Einsatzgebiete und technische Konfigurationen aufweisen. Neben dem konventionellen Netzparallelbetrieb, bei dem Anlagen sowohl in das öffentliche Netz einspeisen, als auch die unmittelbare Stromversorgung der Betreibers mitbedienen, finden sich auch Konzepte zur Wärmeversorgung und dem energieautarken Inselbetrieb.

Die erzielbaren Erträge hängen exponentiell mit dem Windpotential am Standort zusammen. Um dieses zu ermitteln, sind Windmessungen unerlässlich. Windmessungen sowie deren Auswertung werden von Anbietern und Projektierern von Kleinwindanlagen angeboten, doch potenzielle Anlagenbetreiber können bereits zuvor mit ein wenig persönlichem Einsatz fundierte Abschätzungen über das örtliche Windpotenzial anstellen.

In Bayern werden grundsätzlich zwei verschiedene Genehmigungssituationen für Kleinwindkraftanlagen unterschieden. Zum einen genehmigungsfreie Anlagen mit einer Gesamthöhe von maximal 10 Metern und zum anderen solche mit einer Höhe zwischen 10 und 50 Metern, womit sie weiterhin einer Genehmigung nach Baurecht unterliegen und nicht, wie Großwindkraftanlagen, nach Bundesimmissionsschutzgesetz benötigen.

Die Wirtschaftlichkeit einer Kleinwindkraftanlage ist vor allem aufgrund der allgemein eher niedrigen Durchschnittswindgeschwindigkeiten in Bayern nicht leicht zu gewährleisten. Welche Faktoren und Stellgrößen dabei den Ausschlag geben, veranschaulicht untenstehende Grafik:

Wirtschaftlichkeit KWEA


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok