Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Windenergieanlagen erzeugen elektrische Energie aus Wind und sind somit Kraftwerke für erneuerbaren Strom. Die Funktionsweise basiert auf dem einfachen Prinzip, dass die (kinetische) Bewegungsenergie der Luft, d. h. der Wind, über die Rotorblätter in eine Drehbewegung übertragen wird.

Eine moderne Windenergieanlage ist ein komplexes, großtechnisches Gebilde aus einer Vielzahl einzelner Komponenten. Den schematischen Aufbau einer typischen Windkraftanlage vom Typ eines horizontalachsigen Auftriebsläufers zeigt die nachstehende Grafik.windkraftanlage mk

Schema einer Windenergieanlage mit technischen Bestandteilen und Netzanschluss, C.A.R.M.E.N. e.V. 

Die Nutzung der Windkraft im Binnenland steht anspruchsvolleren Bedingungen gegenüber als in küstennahen Gebieten. Trotz der im Durchschnitt niedrigeren Windgeschwindigkeiten, eingeschränkter Standortverfügbarkeit und unregelmäßiger Strömungsverhältnisse können dank fortschrittlicher Technologie und sorgfältiger Projektplanung Windkraftanlagen auch im Binnenland wirtschaftlich erfolgreich betrieben werden, um klimaschonende Energie zu erzeugen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok