C.A.R.M.E.N.-Podcast „Strom im Ohr“

Ist es rentabel, eine PV-Anlage auf einem Dach mit Ost/West-Ausrichtung anzubringen und lohnt es sich wirtschaftlich, eine Kleinwindenergieanlage zu errichten? Diese und weitere Fragen werden in der ersten Podcast-Folge der Reihe „Strom im Ohr“ vom C.A.R.M.E.N.-Beratungsteam geklärt.

In der Folge, die am Freitag, 16. Juli 2021 erscheint, werden die häufigsten Fragen aus Beratungsgesprächen rund um die Themen Photovoltaik, Wärmepumpe und Windenergie beantwortet. Zur besseren Übersichtlichkeit wird zu der Folge ein Inhaltsverzeichnis erstellt, mit welchem man bei Bedarf zu bestimmten Punkten innerhalb des Podcasts springen können.

Von Montag, 19. Juli bis Freitag, 23. Juli erscheint dann jeden Tag eine etwa fünfminütige Podcast-Folge, die sich dem Thema Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) widmet. In der ersten Folge wird Grundlegendes erklärt und auf die Sinnhaftigkeit und Notwendigkeit von KWK mit erneuerbaren Gasen als Brennstoff eingegangen. Die vier anschließenden Folgen widmen sich jeweils einem erneuerbaren Brennstoff bzw. einer Technik zur KWK. Begleitet wird jede Folge von Grafiken und kurzen Textbausteinen zum späteren Nachlesen und Verdeutlichen.

Der Podcast „Strom im Ohr“ von C.A.R.M.E.N. e.V. erscheint im Rahmen der diesjährigen Themenwochen „Strom“ des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, welche von 12. bis 25. Juli 2021 stattfinden.
Die sechs Podcast-Folgen sind ab ihrem jeweiligen Erscheinungstermin und über die Themenwochen „Strom“ hinaus hier abrufbar.

Sobald die Folgen erscheinen, werden sie hier verlinkt. Weitere Informationen folgen in Kürze!