Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


KeyVisual NawaRoZOOMFilm ab für Nachwachsende Rohstoffe

Straubing, 19. Juli 2017 * Im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten veranstaltet C.A.R.M.E.N. e. V. den Kurzfilmwettbewerb „NawaRo ZOOM“. Gesucht werden Filme, die sich um die stoffliche Nutzung Nachwachsender Rohstoffe drehen.

42 2017Feierliche Jubiläumsveranstaltung mit 400 Gästen in Straubing

Straubing, 12. Juli 2017 * Rund 300 Teilnehmer besuchten das 25. Symposium von C.A.R.M.E.N. e.V. im Hotel ASAM in Straubing am Montag und Dienstag, den 10. und 11. Juli 2017. Insgesamt 60 Referenten informierten unter dem Motto „Watt, Wärme, Werkstoffe – smart & sauber" zu aktuellen Themen der Energiewende. Am Montagabend begrüßte Ilse Aigner, Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, etwa 400 Gäste im Rahmen eines Staatsempfangs. Neben der Verleihung des Förderpreises Nachwachsende Rohstoffe sowie des Ernst-Pelz-Preises, stand die Feierlichkeit zu 25 Jahren C.A.R.M.E.N. e.V. im Mittelpunkt der Abendveranstaltung.

Zwölf Fachblöcke mit über 60 Referenten

18 2017

Straubing, 07. Juli 2017 * Am 10. und 11. Juli jährt sich das C.A.R.M.E.N.-Symposium zum 25. Mal. Der Titel der Jubiläums-Veranstaltung im Hotel ASAM in Straubing lautet: „Watt, Wärme, Werkstoffe – smart & sauber“. Den Einstieg bilden zwei spannende Plenumsvorträge, in denen Dr. Michael Kopatz vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH und Amir Roughani von der VISPIRON GmbH derzeitige gesellschaftliche Diskussionen aufgreifen.

40 2017Straubing, 07. Juli 2017 * Die C.A.R.M.E.N.- Broschüre für Kinder erzählt die Geschichte vom kleinen Windrad Willi Wirbelwind. Willi lebt mit seiner Familie hoch oben im Norden, bis er seine Heimat verlassen und gen Süden ziehen muss. Auch dort soll nun Strom aus Wind erzeugt werden. An seinem neuen Standort erlebt das kleine Windrad spannende Abenteuer und lernt neue Freunde kennen: Susi-Sonnenkraft, Babsi-Biogas und das Wasserkraftwerk Sprudel. Gemeinsam schlagen sie die fossilen Energieformen in die Flucht!

C.A.R.M.E.N. e.V. präsentiert auf der Gartenschau in Pfaffenhofen Produkte aus der Natur 

Straubing, 06. Juli 2017 * Das Netzwerk C.A.R.M.E.N. e.V. wird vom 21. bis 27. Juli 2017 auf der Gartenschau in Pfaffenhofen an der Ilm vertreten sein. Am Stand des Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten werden die C.A.R.M.E.N.-Mitarbeiter die Besucher zu den Themen „Bioökonomie zum Anfassen: Produkte aus der Natur“ und „Energieeffizienz im Alltag“ informieren.