Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


C.A.R.M.E.N. e.V. nawaros Dezember 2019 Seite 1Straubing, 3. Dezember 2019 * Die Dezember-Ausgabe des C.A.R.M.E.N.-Newsletters "nawaros" ist erschienen. C.A.R.M.E.N. e.V. ist seit Mitte Oktober unter neuer Leitung. Im Rahmen der Mitgliederversammlung in München wurde ein neuer Vorstand gewählt. | Wie lässt sich die Weihnachtszeit und Weihnachtsdekoration möglichst umweltschonend und nachhaltig gestalten? Für eine nachhaltigere Weihnachtszeit gibt es auf den Social Media-Kanälen von C.A.R.M.E.N. e.V. einfache Do-it-yourself (DIY)-Videos mit weihnachtlichen Bastelprojekten. | Kick-Off zum gemeinsamen Energiesparen: Das „Regionetzwerk Energieeffizienz Niederbayern (RENi)“ kam zum ersten Austausch zusammen. | C.A.R.M.E.N. e.V. veranstaltet Fachgespräch zum Thema „Biogas und Ökolandbau – Wege zu einer erfolgreichen Symbiose“ am 15. Januar 2020. | Diese und weitere spannende Themen finden Sie in unserem Newsletter.

Online-Umfrage von C.A.R.M.E.N. e.V. ermittelt beliebteste Heizsysteme

20191129 Online UmfrageStraubing, 29. November 2019 * Wenn dicke Socken, Pullover und Tee nicht mehr reichen, beginnt die Heizsaison von neuem. Um daheim für heimelige Temperaturen zu sorgen, nutzen die Deutschen im Gebäudebestand nach wie vor am häufigsten Gas- und Ölheizungen. Doch das Bewusstsein für den Klimaschutz ist mittlerweile in vielen Haushalten eingezogen. Bürgerinnen und Bürger interessieren sich zunehmend für alternative Heizsysteme, die ohne fossile Brennstoffe auskommen. Für Laien ist die richtige Wahl häufig schwierig. Wofür soll man sich entscheiden, wenn ein Heizkesseltausch ansteht? In der November-Umfrage auf der C.A.R.M.E.N.-Website wollten wir daher wissen, welches Heizsystem Sie bei einem Kesseltausch bevorzugen würden.

65 2019 VorstandWie gelingt die Energie- und Ressourcenwende? Interview mit dem neuen und alten Vorstandsvorsitzenden

Straubing, 26. November 2019 * C.A.R.M.E.N. e.V. ist seit Mitte Oktober unter neuer Leitung. Im Rahmen der Mitgliederversammlung in München wurde ein neuer Vorstand gewählt. MDirig. a.D. Georg Windisch übergab die Rolle des Vorstandsvorsitzenden an MDirig. Rudolf Escheu, Abteilungsleiter der Abteilung „Erneuerbare Energien, Energieeffizienz“ im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie. „Ich freue mich sehr auf diese neue, spannende, aber auch herausfordernde Aufgabe“, so Escheu. „Hier wird engagiert an der Energiewende wie auch an der stofflichen Nutzung Nachwachsender Rohstoffe gearbeitet.

64 2019Straubing, 25. November 2019* Am 15. Januar 2020 findet in Schwarzenfeld und Fensterbach ein C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch zum Thema „Biogas und Ökolandbau - Wege zu einer erfolgreichen Symbiose“ statt.  Beginnend mit einer Besichtigung einer NawaRo-Biogasanlage, können sich die Teilnehmer im Anschluss daran in verschiedenen Vorträgen unter anderem über die Potenziale, Rahmenbedingungen und Wirtschaftlichkeit von Biogas im Ökolandbau informieren.

63 2019Straubing, 22. November 2019 * Der Baustoff Holz rückt auch im kommunalen Bereich immer weiter in das Blickfeld der beteiligten Akteure. Doch wie kann der Weg zum nachhaltigen Holzbau gelingen? Dieser Frage widmet sich am 30. Januar 2020 der Fachtag „Mit Holz bauen – Zukunft aktiv gestalten“ in Regensburg, welcher gemeinsam von C.A.R.M.E.N. e.V. und der Bayerischen Ingenieurkammer-Bau (BayIka-Bau) organisiert wird. Als weitere Partner beteiligen sich die Regierungen von Niederbayern und der Oberpfalz, die Stadt Regensburg, die Bayerischen Staatsforsten AöR und proHolz Bayern.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok