Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


71 2017Straubing, 20. November 2017 * Am Donnerstag, den 7. Dezember 2017, veranstaltet C.A.R.M.E.N. e.V. ein Fachgespräch mit dem Titel „Modernisierung und Neubau von Biomasseheizwerken – Technik und Förderung". Die Veranstaltung in der Volkshochschule Regen beschäftigt sich mit Strategien und Möglichkeiten für Betreiber von bestehenden Biomasseheizwerken.

C.A.R.M.E.N. e.V. besteht seit 25 Jahren. Seit dieser Zeit wurden und werden Biomasseheizwerke durch den Freistaat Bayern gefördert. Nach ca. 20 Jahren ist bei Biomasseheizkesseln in der Regel die wirtschaftliche und technisch sinnvolle Lebenszeit erreicht. Da sich die Effizienz der Biomasseheizkesselanlagen in den letzten Jahrzehnten enorm erhöht hat und die Wartungskosten für den Betrieb älterer Anlagen überproportional steigen, erscheinen Modernisierungsmaßen für immer mehr Anlagen sinnvoll und notwendig.

Naturstrom AGStraubing, 10. November 2017 * Am Donnerstag, den 14. Dezember 2017, veranstaltet C.A.R.M.E.N. e.V. zusammen mit dem Fachverband Holzenergie, Landesarbeitsgruppe Bayern, einen Stammtisch zum Erfahrungsaustausch zwischen Betreibern von Holzheizwerken und Holz-KWK-Anlagen in Hallerndof in Oberfranken. Hauptthemen des Stammtisches sind unter anderem Repowering, Vertragsgestaltung, Solarthermie und Sektorkopplung.

69 2017Straubing, 26. Oktober 2017 * Am Mittwoch, den 25. Oktober 2017, veranstaltete C.A.R.M.E.N. e.V. das Fachgespräch „Hof-Biogasanlagen im ökologischen Landbau" im Kloster Plankstetten mit anschließender Besichtigung der Hof-Biogasanlage des Klosterguts. Mehr als 90 Teilnehmer interessierten sich für die Integration einer Biogasanlage in den Wirtschaftskreislauf eines Biobetriebes.

 

68 2017Straubing, 26. Oktober 2017 * Knapp 50 Interessierte aus unterschiedlichen Fachrichtungen waren der Einladung von C.A.R.M.E.N. e.V., der Klima- und Energieagentur Bamberg und der Regierung von Oberfranken gefolgt und ins IGZ Bamberg gekommen, um sich der zentralen Frage zu stellen: Ist die Akzeptanz für die Energiewende heute noch ein Thema oder ist sie längst gegeben? 

 

BiowerkstoffeStraubing, 25. Oktober 2017 * Am 20. November veranstaltet C.A.R.M.E.N. e.V. eine Fortbildung für Lehrkräfte zum Thema „Biokunststoffe und Faserverbundwerkstoffe“.

Die Veranstaltung beginnt um 9:30 Uhr im Schulungs- und Ausstellungszentrum (SAZ) des Straubinger Kompetenzzentrums für Nachwachsende Rohstoffe (KoNaRo), Schulgasse 18, 94315 Straubing. Sie wird durchgeführt in Kooperation mit dem Zeitbild Verlag und Agentur für Kommunikation Berlin und unterstützt von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.