Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Hier finden Sie Veröffentlichungen aus dem C.A.R.M.E.N.-Bildungsangebot. Das Angebot richtet sich gleichermaßen an Unternehmen, Vereine, Verbände, Schulen, weitere Bildungseinrichtungen, Institutionen und die Öffentliche Hand.

IMG 0330 KopieErleben Sie Produkte aus Nachwachsenden Rohstoffen in der Ausstellung zur Bioökonomie!


Autotüren mit Pflanzenfasern und T-Shirts aus Holz – was für manche noch nach Science Fiction klingt, hat sich heute längst als praxistauglich erwiesen. Die Ausstellung „Bioökonomie zum Anfassen: Biobasierte Produkte im Alltag" von C.A.R.M.E.N. e.V. macht Produkte aus NawaRo (Nachwachsenden Rohstoffen) erlebbar.

Aus den Bereichen Baustoffe, Mobilität, Freizeit, Pflege und Reinigung, Haushalt und Catering sowie Schule und Büro zeigt die Ausstellung viele biobasierte Alternativen zu herkömmlichen Produkten. Gegenstände aus Fasern, Holz, Pflanzenölen, Stärke, Zucker oder besonderen Pflanzeninhaltsstoffen demonstrieren welche umweltfreundlichen Alternativen unseren Alltag schon heute prägen.

Der Informationsflyer "Bioökonomie zum Anfassen" gibt einen Überblick zu den Themen der Ausstellung.

DSC 8196Lernen Sie Produkte aus Nachwachsenden Rohstoffen kennen und setzen Sie diese im Unterricht ein!

 
NawaRo steht für Nachwachsende Rohstoffe. So werden Rohstoffe aus Wald und Flur bezeichnet, die entweder stofflich oder energetisch genutzt werden.  Gegenüber fossilen oder mineralischen Rohstoffen haben sie den Vorteil, dass sie nachwachsen und somit endliche Ressourcen schonen. Neben Pflanzen können auch Tiere oder Mikroorganismen erneuerbare Rohstoffe liefern.

Die NawaRo-Boxen wurden für den Einsatz im Unterricht entwickelt. Ziel der Boxen ist es, dass Lehrer und Schüler die Welt der Produkte aus Nachwachsenden Rohstoffen kennen und verstehen lernen. Die behandelten Themenfelder rund um die stoffliche Nutzung Nachwachsender Rohstoffe eignen sich für den Gebrauch in naturwissenschaftlichen aber auch in geisteswissenschaftlichen Fächern, da sie gleichermaßen ökologische, technische und gesellschaftliche Fragestellungen aufgreifen.

Es gibt drei verschiedene NawaRo-Boxen

  • „Rohstofflieferant Natur – Bunte Welt der Biokunststoffe“
  • „Baumeister Natur – Tradition und Innovation mit Holz und Fasern“
  • „Warenkorb Natur – Pflanzen für Haushalt, Kosmetik und Gesundheit“

Im Flyer NawaRo-Box werden alle drei NawaRo-Boxen vorgestellt. Dort finden Sie auch die Ausleihbedingungen.

160719 SG KoNaRo Sommerempfang 24Buchen Sie bei C.A.R.M.E.N. e.V. Ihre individuelle Gruppenführung!


Die Dauerausstellung „Nachwachsende Rohstoffe – von der Pflanze zur Nutzung“ wurde gemeinsam vom TFZ, von C.A.R.M.E.N. e.V. und vom TUMCS gestaltet. Sie richtet sich gleichermaßen an Fachpublikum und an die breite Öffentlichkeit. Das komplette Spektrum der Welt der Nachwachsenden Rohstoffe und Erneuerbaren Energien wird in dieser Ausstellung im Hause des Kompetenzzentrums für Nachwachsende Rohstoffe (KoNaRo) visuell ansprechend und (be)greifbar präsentiert. Über das Jahr verteilt haben wir über 1000 Besucher, welche die Ausstellung besuchen.

Die Ausstellung ist an jedem ersten Dienstag im Monat um 13.30 Uhr für Interessenten geöffnet. Im Rahmen einer etwa einstündigen Führung erfahren Sie zum Beispiel, welche Vorteile Rapsölkraftstoff für unser Trinkwasser bietet oder warum Biokunststoffe dafür sorgen können, dass Gemüse länger frisch bleibt. Die Führung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nur für Gruppen ab zehn Personen an das Sekretariat des KoNaRo (E-Mail: ; Tel. 09421 300-210) erforderlich. Im Flyer zur Ausstellung erfahren Sie die aktuellen Termine.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok