Veranstalter

DFBEW - Deutsch-französisches Büro für die Energiewende
Phone
+49 30 18 615 6406
E-Mail
sven.roesner@developpement-durable.gouv.fr
Website
https://energie-fr-de.eu/de/startseite.html
Mehr lesen

Ort

online

Mehr Informationen

Mehr lesen

Datum

29 Mai 2024

Uhrzeit

09:00 - 12:30

Preis

280,00€

Labels

Externe Veranstaltung

Online-Konferenz zu Biomethan in Deutschland und Frankreich: Potenziale und Prioritäten

Sowohl in Deutschland als auch in Frankreich wurde Biogas in der Vergangenheit vor allem zur Stromerzeugung eingesetzt. Durch eine Aufbereitung von Biogas zu Biomethan und dessen Einspeisung ins Gasnetz, eröffnen sich jedoch weitere Anwendungsmöglichkeiten. Biomethan verfügt über mit Erdgas vergleichbare Eigenschaften und kann dieses in Sektoren wie z.B. Wärme, Verkehr und Industrie ersetzen.

In Frankreich legen Rechts- und Förderrahmen bereits den Fokus auf die Produktion von Biomethan und dessen Einspeisung ins Gasnetz. In 2024 finden zudem die ersten Ausschreibungsrunden eines neuen Fördermechanismus‘ für die Produktion von Biomethan zur Einspeisung ins Gasnetz statt.

In Deutschland suchen zurzeit viele Biogasanlagenbetreiber, deren bisherige Förderung im Rahmen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) ausläuft, nach Zukunftsperspektiven. Hier können Biomethanaufbereitungs- und Einspeiseanlagen neue Geschäftsfelder eröffnen. Bisher existiert jedoch keine direkte Förderung für die Biomethan-Einspeisung.

Die Online-Konferenz wird einen Überblick über die verschiedenen Rahmenbedingungen für Biomethan in den beiden Ländern geben sowie den Austausch von Erfahrungen aus der Praxis zu Einspeisung und grenzüberschreitendem Handel von Biomethan ermöglichen.

U.a. werden die folgenden Fragestellungen im Mittelpunkt des deutsch-französischen Austausches stehen:

  • Welches Potenzial bietet Biomethan für die Energiewende in Deutschland und Frankreich?
  • Wie gestaltet sich der aktuelle Rechtsrahmen für Biomethan und welche Fördermechanismen existieren in den beiden Ländern?
  • Welche Herausforderungen bestehen bei der Einspeisung von Biomethan ins Gasnetz? Wie gestaltet sich der (grenzüberschreitende) Handel von Biomethan?

Die Veranstaltung richtet sich an Akteure des deutschen und französischen Energiesektors. Sie findet online statt und wird simultan auf Deutsch und Französisch übersetzt.