Veranstalter

IBBK Fachgruppe Biogas GmbH
Phone
+49 7954 926 203
E-Mail
kontakt@ibbk-biogas.de
Website
https://www.ibbk-biogas.de/
Mehr lesen

Ort

Schloss Kirchberg
Schloss Kirchberg, Schloßstr. 16/3 74592 Kirchberg an der Jagst

Mehr Informationen

Mehr lesen

Datum

20 - 21 Mrz 2024

Uhrzeit

ganztags

Preis

460,00€

Labels

Externe Veranstaltung

BIOGAS INTENSIV – Biologie: Grundlagen, Überwachung, schwierige Substrate

Das zweitägige Schulungsmodul Biologie: Grundlagen, Überwachung, schwierige Substrate vermittelt fundiertes Wissen zu den Grundlagen der biologischen Prozesse in einer Biogasanlage, zu verschiedenen Möglichkeiten der Proszessüberwachung und dem Umgang mit schwierigen Substraten. Neben lignozellulosehaltigen Einsatzstoffen geht es auch um Schaum, hohe Stickstoff- und Schwefelgehalte.

Gerade im Rahmen der Ausschreibung stehen Anlagenbetreiber, deren Biogasanlagen oftmals mit einem hohen Anteil an Maissilage in der Ration geplant wurden, vor der Herausforderung diese durch andere Substrate zu ersetzen. Festmist, Grassilage, Stroh oder Geflügelmist gelten gemeinhin als nachhaltige und verfügbare Rohstoffe, die den Mais ersetzen könnten.

Allerdings lässt sich Mais nicht so ohne weiteres ersetzen, sondern der Substratwechsel geht in der Regel mit technischen und biologischen Herausforderungen einher. Welche Lösungsansätze es gibt erläutern erfahrene Referenten aus verschiedenen Blickwinkeln, nicht zuletzt Anlagenbetreiber, die hohe Anteile an schwer zu vergärenden Stoffen einsetzen.

Die Unterkunft während der Schulung ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten

Auch dieses Modul von Biogas INTENSIV findet im Schloss Kirchberg an der Jagst statt und wird wieder gemeinsam mit der “Akademie Schloss Kirchberg” veranstaltet.

Der Kurs ist auf praktische Erfahrung ausgelegt und bietet jedem Teilnehmer ausgiebigen Fachaustausch mit kompetenten Referenten und gleichgesinnten Kursteilnehmern.