Oktober 2016: Start des Projektes: "Architekturschau Holzbau im Landkreis Cham"

Oktober 2016: Themenstammtisch „Mitarbeiter finden“, Termin noch nicht fixiert

18. und 19. Oktober 2016: Waldtag mit Clustertag Forst und Holz, Berlin

21. Oktober 2016 - 15. Januar 2017: Ausstellung "Bauen mit Holz - Wege in die Zukunft", Berlin

Die bereits in München und Wien erfolgreiche Ausstellung "Bauen mit Holz - Wege in die Zukunft" kommt nach Berlin: Von Oktober 2016 bis Januar 2017 ist sie im renommierten Ausstellungshaus Martin-Gropius-Bau in der Nähe des Potsdamer Platzes zu besichtigen. Die von Univ.-Prof. Hermann Kaufmann von der TU München kuratierte Ausstellung wird dafür um die Aspekte "Urbanes Bauen" und "Modernisierung" sowie einige Ausstellungsstücke ergänzt.
Eine Vielzahl an Besuchern konnte das in Bayern entworfene Projekt bislang für den Holzbau interessieren und als Multiplikatoren gewinnen. Es führt die Vorteile des Baustoffs Holz buchstäblich vor Augen - nicht nur die optischen und haptischen, die allen Anforderungen an moderne Architektur gewachsen sind; auch die Rolle des Bauens mit Holz im Hinblick auf eine bessere Ökobilanz, die Möglichkeit, gerade im urbanen Raum rasch Neubauten errichten oder Sanierungen vornehmen zu können sowie der Aspekt der Nachhaltigkeit werden durch Exponate und Ausstellungskatalog entlang der Wertschöpfungskette veranschaulicht.
Zur Website des in Berlin ausstellenden Martin-Gropius-Baus gelangen Sie HIER.

05. - 07. Oktober: Europäisches Holzwerkstoffsymposium, Hamburg

Das 10. Europäische Holzwerkstoff-Symposium findet vom 5. bis 7. Oktober 2016 anlässlich des Jubiläums erstmals in Hamburg statt.
Das Symposium veranstalten das Fraunhofer-Institut für Holzforschung, Wilhelm-Klauditz-Institut, WKI und der europäische Branchenverband European Panel Federation EPF in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Verein für Technische Holzfragen iVTH e.V. und dem Unternehmen SasolWax.
Seit 20 Jahren ist die Konferenz der Branchentreffpunkt der Holzwerkstoff- und Zulieferindustrie. Die Vorträge fokussieren sich 2016 auf die Kategorien Bauen und Wohnen, Eigenschaften und Anwendungen, Herstellung und Veredelung, Rohstoffe und Zusatzstoffe sowie Märkte.
Die Registrierung zur Konferenz ist ab sofort auf der Website www.european-wood-based-panel-symposium.org möglich.

27. Oktober 2016: Bauen mit Holz in der Landwirtschaft

17. November 2016: "Sehen Lernen" Seminartag zum kuntinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP)

22. November 2016: Landkreiskonferenz Forst und Holz im Landkreis Cham