Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Bio-Methan-Kraftstoff ist bis Ende 2015 von der Energiesteuer befreit (Erdgas-Kraftstoff bis Ende 2018). Eine Verlängerung der Energiesteuerentlastung ist absehbar. Daraus ergeben sich im Vergleich zu Diesel oder Benzin ab Zapfsäule deutlich geringere Kraftstoffkosten (Basis November 2012):
Benzin E5:            1,74 €/l
Diesel:                  1,54 €/l
Bio-Methan           1,10 €/kg

Am Beispiel VW Touran ist bei einer Motorleistung von 140 bis 150 PS mit folgenden Verbräuchen zu rechnen:
Benzin E5:            6,8 l/ 100 km
Diesel:                  4,8 l/ 100 km
Bio-Methan           4,7 kg/ 100 km

Daraus errechnen sich folgende Energiekosten
Benzin E5:            11,8 €/ 100 km                          23.664 €/ 200.000 km
Diesel:                   7,4 €/ 100 km                           14.784 €/ 200.000 km
Bio-Methan            5,2 €/ 100 km                           10.340 €/ 200.000 km

Bio-Methan oder Erdgas Fahrzeuge liegen im Anschaffungspreis etwa 3.500 € über dem Benziner- oder 2.000 über dem Diesel-Pendant. Damit rechnet sich der Mehrpreis bereits nach etwa 40.000 km. Interessant hierbei: Ein Benzin-Fahrzeug verschlingt bei einer Gesamtfahrleistung von 200.000 km bereits heute etwa 24.000 € für Treibstoff.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.