Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Das Verbundvorhaben „Repoweringmaßnahmen hinsichtlich zukünftiger Aufgaben von Biogasanlagen“ (REzAB) beginnt am 1. Januar 2018 und hat eine Laufzeit von zwei Jahren.

Ziel des Verbundvorhabens ist die Veröffentlichung eines Leitfadens für Bestandsbiogasanlagen zum wirtschaftlichen Betrieb nach dem Ende der EEG-Vergütung.

Das Vorhaben wird von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) mit Mitteln des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert. Das Institut für neue Energie-Systeme der Technischen Hochschule Ingolstadt leitet federführend das Verbundvorhaben in enger Zusammenarbeit mit der FH Münster. C.A.R.M.E.N. e.V. ist für die ökonomische und sozioökomische Analyse sowie Erstellung und Druck eines zusammenfassenden Leitfadens zuständig.

Die Projektpartner:

   3 logo ines dt

      4 fhm Logo RGB 30mm      

        carmen logo 4c small

 

       
 1 logo BMELV  2 logo fnr  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok