29. C.A.R.M.E.N.-Symposium: WebKonferenz “Gesetzliche Neuerungen im Energiesektor – EEG, KWKG, GEG, BEG, BEW (Teil 1)”

Das C.A.R.M.E.N.-Symposium findet in diesem Jahr in Form von WebKonferenzen statt. Vom 5. bis 14. Juli werden insgesamt 13 Online-Veranstaltungen organisiert.

Am 8. Juli ab 09:30 Uhr findet die WebKonferenz “Gesetzliche Neuerungen im Energiesektor – EEG, KWKG, GEG, BEG, BEW (Teil 1)” statt.

Programm

09:30 UhrBegrüßung & Moderation
Pia Grund-Ludwig, Chefredakteurin Gebäude-Energieberater (www.geb-info.de)
09:40 UhrGebäudeenergiegesetz (GEG) I – Neubau
Hans Strobel, Strobel Energiesysteme
10:10 UhrGebäudeenergiegesetz (GEG) II – Bestand
Hans Strobel, Strobel Energiesysteme
10:40 UhrKaffeepause
11:10 UhrBundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)
Robert Budras, Laura Drake,
Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)
11:40 UhrBundesförderung für effiziente Wärmenetze (BEW)
Andreas Wasem, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)
12:10 UhrEnde der Veranstaltung

Programm: Gesetzliche Neuerungen im Energiesektor – EEG, KWKG, GEG, BEG, BEW (Teil 2)

Der Energiesektor ist ein sehr dynamisches Feld. Gesetze, Verordnungen, aber auch Fördermaßnahmen, die Rahmenbedingungen für die Anlagenbetreibenden vorgeben, unterliegen einem stetigen Wandel. Hier heißt es auf dem Laufenden zu bleiben.

Die WebKonferenzen „Gesetzliche Neuerungen im Energiesektor – EEG, KWKG, GEG, BEG, BEW (Teil 1 und Teil 2)” informieren über die neuen Entwicklungen relevanter Gesetze und Förderprogramme im Energiesektor. Hierbei stehen Fragen im Mittelpunkt wie z. B.: Ein halbes Jahr EEG 2021 – Wie hat sich das neue EEG etabliert und wo sind Fallstricke zu beachten? Was gibt es Neues im aktuellen KWKG und welche Anreize setzt das Gebäudeenergiegesetz (GEG)? Welche Möglichkeiten bietet die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) und die Bundesförderung für effiziente Wärmenetze (BEW)?

Anmeldung

Der Tagungsbeitrag beträgt 50 Euro (inkl. MwSt.). Für Vertretende bayerischer Behörden und Studierende gilt der ermäßigte Tagungsbeitrag in Höhe von 40 Euro. Anmeldungen sind bis zum Tag der Veranstaltung möglich.

Die Anmeldung zur WebKonferenz erfolgt über den Software-Anbieter edudip GmbH mit folgendem Anmeldelink:

https://www.edudip.com/de/webinar/29-carmen-symposium-webkonferenz-gesetzliche-neuerungen-im-energiesektor-eeg-kwkg-geg-beg-bew-teil-1-08072021/1204678

Hinweis:

Es werden Fortbildungspunkte für die Energieeffizienz-Experten-Liste der dena angerechnet:

Unterrichtseinheiten Wohngebäude: 3

Unterrichtseinheiten Nichtwohngebäude: 3

Unterrichtseinheiten Energieaudit DIN 16247: 3