29. C.A.R.M.E.N.-Symposium: WebKonferenz “Bildung als Baustein für eine nachhaltige Gesellschaft”

Das C.A.R.M.E.N.-Symposium findet in diesem Jahr in Form von WebKonferenzen statt. Vom 5. bis 14. Juli werden insgesamt 13 Online-Veranstaltungen organisiert.

Am 12. Juli ab 9:30 Uhr findet die WebKonferenz “Bildung als Baustein für eine nachhaltige Gesellschaft” statt.

Programm

09:30 UhrBegrüßung & Moderation
Nadine Sporrer, C.A.R.M.E.N. e.V.
09:40 UhrBildung für nachhaltige Entwicklung – Bedeutung der BNE
für die Schaffung nachhaltiger Strukturen und Prozesse
Prof. Dr. Ingrid Hemmer, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
10:10 UhryoupaN – Junge Menschen gestalten Bildung für eine nachhaltige Entwicklung
Clara Lauer, youpaN
10:40 UhrKaffeepause
11:10 UhrNachhaltigkeitsthemen geschickt aufbereiten
Dr. Joachim Schneider, Naturerlebniszentrum Rhön (NEZ)
12:10 UhrBegeistern durch Machen – Aus der Praxis von TfK
Werner Helmbrecht, Technik für Kinder e.V.
12:40 UhrEnde der Veranstaltung

Bildung befähigt Menschen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln. Sie ermöglicht, die Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Welt zu verstehen und verantwortungsvolle, nachhaltige Entscheidungen zu treffen. Die WebKonferenz „Bildung als Baustein für eine nachhaltige Gesellschaft“ widmet sich unter anderem folgenden Fragen: Welche Bedeutung hat BNE für die Schaffung nachhaltiger Strukturen und Prozesse? Wie können Themen altersgerecht aufbereitet werden – analog und digital? Welche Formate bieten sich an? Und wie kann der Zugang zur Zielgruppe gefunden werden?

Anmeldung

Der Tagungsbeitrag beträgt 50 Euro (inkl. MwSt.). Für Vertretende bayerischer Behörden und Studierende gilt der ermäßigte Tagungsbeitrag in Höhe von 40 Euro. Anmeldungen sind bis zum Tag der Veranstaltung möglich.

Die Anmeldung zur WebKonferenz erfolgt über den Software-Anbieter edudip GmbH mit folgendem Anmeldelink:

https://www.edudip.com/de/webinar/29-carmen-symposium-webkonferenz-bildung-als-baustein-fur-eine-nachhaltige-gesellschaft-12072021/1204700