Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


DSC 9169Lange bevor es Produkte aus fossilen Rohstoffen wie z. B. Kunststoffe gab, nutzten die Menschen zur Deckung ihrer Bedürfnisse tierische, pflanzliche und mineralische Stoffe, die Ihnen die Natur bot oder die sie aus der Acker-, Vieh- und Forstwirtschaft gewannen. Nachwachsende Rohstoffe wie Holz zum Bauen und Heizen, Wolle, Faser- und Färbepflanzen für die Herstellung von Textilien, Futtermittel für Zugtiere und Arzneipflanzen waren ganz alltägliche Produkte. Heutzutage werden viele vergessene Anwendungen wieder entdeckt, zum Teil weiter entwickelt und dank der Forschung auch ganz neue Einsatzmöglichkeiten für Nachwachsende Rohstoffe erschlossen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok