Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Jährlich werden weltweit ca. 300 Millionen t Kunststoffe produziert, wovon nach Schätzungen des Verbandes European Bioplastics e.V. nur ca. 1%  Biokunststoffe sind. Gleichzeitig werden den Biokunststoffen aber hohe Wachstumsraten vorhergesagt. Im Jahr 2014 lag die Produktionskapazität bei 1,7 Millionen t. Aktuelle Prognosen gehen von einer Vervierfachung auf 7,8 Millionen t im Jahr 2019 aus. Besonders hohe Zuwächse werden dabei den biobasierten, nicht bioabbaubaren Kunststoffen wie z.B. Bio-PET oder Bio-PE vorhergesagt.

Produktionskapazitäten 2015

 

Betrachtet man die Verteilung der Produktionskapazitäten nach Regionen, wird deutlich, dass derzeit fast 60% der weltweiten Biokunststoff-Produktion aus Asien stammt. Das größte Wachstum wird für Asien und Südamerika prognostiziert.

 

Nach Region 2014Nach Region 2019

Die folgenden Abbildungen der "Weltweiten Produktionskapazitäten nach Materialart" zeigen deutlich einen steigenden Anteil der biobasierten Kunststoffe in den nächsten Jahren. Besonders auffällig fällt die Prognose bzgl. der Produktionskapazitäten bei biobasiertem Polyethylenterephthalat (Bio-PET) aus. Hier wird ein Anteil von ca. 80% am gesamten Biokunststoffmarkt erwartet.

Materialart Materialart 2019

 

 

 

 

 

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok