CA
image

Celluloseacetat zählt zu den ältesten thermoplastischen Kunststoffen und wird als Derivat des Naturstoffes Cellulose zu den Biokunststoffen gerechnet. Es wird vor allem zu Textilfasern und Geweben verarbeitet. Auf Grund seiner hohen Schlagzähigkeit wird es auch für Formteilen verwendet z.B. Lampenschirmen, Brillengestellen, Werkzeuggriffen, Kugelschreibern, Telefonen, Spielzeug, Verpackungsfolien