Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


holzstapelHolz gehört zu den ältesten und universellsten Baustoffen der Menschheit und vereint gute Baustoffeigenschaften mit vorteilhaften bauphysikalischen Merkmalen.

Aufgrund seiner vielfältigen Besonderheiten - darunter Elastizität, Druckfestigkeit, Langlebigkeit, gute elektrische Isoliereigenschaften, geringe statische Aufladung, gute akustische Eigenschaften, leichte Be- und Verarbeitbarkeit - wird Holz in den verschiedensten Bereichen als Bau- und Werkstoff eingesetzt.

Zudem besitzt Holz eine geringe Dichte und dadurch wenig Gewicht bezogen auf sein Volumen. Überdies ist Holz ein guter Feuchtepuffer, was sich positiv auf das Raumklima auswirkt. 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok