Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Speziell für Kunststoffe und Kunststoffverpackungen existieren zwei europäische Normen, die DIN EN 13432 und 14995, nach denen die Kompostierbarkeit zertifiziert werden kann.

Hintergrund ist, dass die ersten modernen Biokunststoffe, die in den 1990er Jahren auf den Markt kamen, biologisch abbaubare bzw. kompostierbare Typen waren – diese Eigenschaft aber auch auf Basis eines anerkannten Standards nachweisbar sein sollte.

Mehr Infos unter der Rubrik Biokunststoffe/ Biologische Abbaubarkeit

Ihr direkter Kontakt: