Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Banner ECP 1584x396pxStraubing, 17. Januar 2019 * Am 26. Februar 2019 lädt das European Chemistry Partnering (ECP) bereits zum dritten Mal zum Austausch über Innovationen entlang der Wertschöpfungskette in der Chemie ein. Das ECP ist das führende Industrie Speed-Dating für die chemische Industrie und ihre Anwenderbranchen. Die klassische chemische Industrie aus der Basis-, Spezial- und Feinchemie ist dabei genauso vertreten wie die weiterverarbeitende Industrie sowie die Konsum- und Industriegüter-Hersteller.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung in Frankfurt stehen Partnering-Gespräche. Diese vereinbaren die Teilnehmer im Vorfeld über eine internetbasierte Software. Zusätzliche können Unternehmer ihre Innovationen in Kurzvorträgen/Pitches präsentieren. Workshops, eine Ausstellung und ausreichend Möglichkeiten zum Netzwerken komplettieren den Tag.

Die Teilnehmer des ECP kommen zu 80 Prozent aus der Industrie. Investoren und Experten von Dienstleistungsunternehmen, Unternehmensberatungen, Verbänden und Clustern ergänzen das fachkundige Publikum. Sehr gefragt sind dabei Startup-Unternehmen, die in hoher Zahl am ECP teilnehmen und aus sehr unterschiedlichen Bereichen der Chemie mit all ihren Facetten sowie der Biotechnologie und Nanotechnologie, dem Ingenieurswesen, aus Digitalisierung und Software u.v.m. kommen. Diese Mischung zeigt deutlich den Bedarf sich interdisziplinär auszutauschen, um noch schneller zu Innovationen zu gelangen.

Die Registrierung von Teilnehmern, Vorträgen, Workshops und Ausstellungsständen ist ab sofort möglich.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok