Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


linoleum fußbodenNachhaltigkeit und innovative Werkstoffe

Straubing, 15. Oktober 2018 * Für den Bausektor und die Baubeteiligten bedeutet der aktuelle Nachhaltigkeitsanspruch ein tiefgreifendes Umdenken. Am Dienstag, den 13. November 2018 findet in Donauwörth die C.A.R.M.E.N.-Fortbildung „Bauen mit Nachwachsenden Rohstoffen“ statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Sie sich ausführlich und praxisnah mit dem „neuen“ energieeffizienten und wohngesunden Bauen beschäftigen. Sie werden dabei innovative biobasierte Materialien und deren Einsatzspektrum im Hausbau und Innenausbau kennenlernen.

Inhalte der Fortbildung

  • Nachhaltigkeit im Bauwesen
  • Ökologisches Bauen
  • Naturdämmstoffe
  • Bauen mit Holz
  • Innovative Werkstoffe
  • Stroh im Bauwesen
  • Moderner Lehmbau
  • Innenraumgestaltung
  • Wohngesundheit

Die Veranstaltung richtet sich gezielt an Lehrkräfte an Berufsbildenden Schulen (Berufliche Oberschulen, Fachakademien und Fachschulen, Berufsfachschulen und Berufsschulen im dualen System) und Ausbilder mit den Themengebieten Bau- und Werkstoffe, Farbe, Raumgestaltung, Chemie/Physik/Biologie, Holztechnik, Bautechnik und Umwelttechnik.

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit der Zeitbild Verlag und Agentur für Kommunikation GmbH, unterstützt von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR), gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Die Teilnahme ist für alle Lehrkräfte kostenfrei. Für alle anderen Interessierten wird ein Teilnahmebetrag in Höhe von 30 € (inkl. MwSt.) erhoben. Getränke sind für alle Teilnehmer während der Veranstaltung kostenlos.

Die Veranstaltung ist im Schulungsprogramm für Lehrer (FIBs) aufgenommen. Lehrkräfte an Berufsbildenden Schulen erhalten zusätzlich einen Fahrtkostenzuschuss. Dieser kann beim Zeitbild Verlag im Nachgang beantragt werden. Eine Anmeldung zur Fortbildung ist bis zum 8. November 2018 über FIBs oder das angehängte Formular möglich.

Weitere Informationen zur Veranstaltung können pdfdem Programm entnehmen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok