Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


IMG 20140502 164411Straubing, 10. August 2015 * (jl) * Pressemitteilung des Wissenschaftszentrums im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe Straubing: Wissenschaftler suchen sanierte Einfamilienhäuser.

Eine Forschergruppe des Wissenschaftszentrum Straubing untersucht die Nachhaltigkeit energetischer Einfamilienhaus-Sanierungen in Bayern. Dazu suchen die Wissenschaftler 50 freistehende Einfamilienhäuser, die in den vergangenen drei Jahren umfangreich saniert wurden und vor wie auch nach der Sanierung bewohnt waren. Neben den dabei verwendeten Baustoffen nehmen die Wissenschaftler im Zuge ihrer Untersuchung auch den Energieverbrauch sowie Veränderungen des Wohnkomforts unter die Lupe. Unter den teilnehmenden Haussanierern werden 15 Sachpreise im Wert von 400 Euro verlost.

Wer heutzutage sein Eigenheim saniert, möchte durch die einzelnen Maßnahmen zur Energieeinsparung nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel entlasten. Viele Hausbesitzer wissen jedoch nicht, ob ihre geplanten und durchgeführten Maßnahmen auch wirklich nachhaltig wirken. Das Forschungsprojekt des Wissenschaftszentrum Straubing untersucht diesbezüglich die von Einfamilienhausbesitzern durchgeführten Maßnahmen auf ihre Wirksamkeit. Dabei erfassen die Forscher die verwendeten Baustoffe und die gegebenenfalls erneuerte Haustechnik und untersuchen die tatsächlich realisierten Einsparungen. Im Zuge des Projektes soll darüber hinaus ermittelt werden, welche Auswirkungen die individuellen Maßnahmen auf den Wohnkomfort haben.

Interessierte Personen sowie vermittelnde Energieberater, die ebenfalls am Gewinnspiel teilnehmen, können sich bei Interesse an das Projektteam um Robert Baumhof wenden: per Email “” und telefonisch unter 09421/ 187 264.

Ergänzung C.A.R.M.E.N.:

Des Weiteren ist das Forscherteam auf der Suche nach Hausbesitzern, die in naher Zukunft ihr Einfamilienhaus energetisch sanieren wollen, siehe Gebäudesanierer gesucht! Weitere Informationen entnehmen Sie der Projektwebsite.

Haben Sie darüber hinaus Fragen zu Materialienwahl bei der Wärmedämmung oder zum energetischen Gebäudekonzept?

C.A.R.M.E.N. e.V. unterstützt und berät Sie neutral zu Fragen des nachhaltigen und energieeffizienten Bauens unter 09421/ 960 300.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok