Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Straubing, 7. Dezember 2017 * Die co2online startet gemeinsam mit der Deutschen Umwelthilfe (DUH) die Kampagne „Natürlich Dämmen – Klimaschutz zieht ein“. Für einen bundesweiten Dämmstofftest werden in diesem Zusammenhang Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern gesucht, die für 2018 planen ihr Gebäude zu dämmen. Eine Bewerbung ist bis 31. Januar 2018 möglich.

Straubing, 28. Oktober 2017 * Die chemische Industrie spielt eine wichtige Rolle für den fortschreitenden Erfolg von Deutschland und Europa. Deshalb ist es wichtig, alle Interessensgruppen in diesem Bereich zu vernetzen, also nicht allein die Chemieindustrie, sondern auch die anwendende Industrie sowie Technologiezulieferer und benachbarte Branchen wie Biotechnologie oder Nanotechnologie.

BiowerkstoffeStraubing, 25. Oktober 2017 * Am 20. November veranstaltet C.A.R.M.E.N. e.V. eine Fortbildung für Lehrkräfte zum Thema „Biokunststoffe und Faserverbundwerkstoffe“.

Die Veranstaltung beginnt um 9:30 Uhr im Schulungs- und Ausstellungszentrum (SAZ) des Straubinger Kompetenzzentrums für Nachwachsende Rohstoffe (KoNaRo), Schulgasse 18, 94315 Straubing. Sie wird durchgeführt in Kooperation mit dem Zeitbild Verlag und Agentur für Kommunikation Berlin und unterstützt von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.

Bauen mit NawaRoStraubing, 19. September 2017 * Für den Bausektor und die Baubeteiligten bedeutet der aktuelle Nachhaltigkeitsanspruch ein tiefgreifendes Umdenken. In diesem Zusammenhang veranstaltet C.A.R.M.E.N. e.V. am 23. Oktober 2017 im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe in Straubing eine Fortbildung für Lehrkräfte zum Thema „Bauen mit Nachwachsenden Rohstoffen“. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Sie sich ausführlich mit dem „neuen“ energieeffizienten und wohngesunden Bauen beschäftigen. Sie werden dabei innovative biobasierte Baumaterialien und deren Einsatzspektrum im Hausbau und Innenausbau kennenlernen.

Pflanzen hoher WertschöpfungStraubing, 6. September 2017 * Am Freitag, den 13. Oktober 2017 veranstaltet C.A.R.M.E.N. e.V. im Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in München das Fachgespräch „Pflanzen hoher Wertschöpfung – Potenziale für die bayerische Bioökonomie“. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Sachverständigenrat Bioökonomie Bayern statt.