Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


BatteriespeichertypenBatterien speichern elektrische Energie in Form von chemischer Energie. Wie folgende Grafik zeigt, existieren verschiedene Formen von elektrochemischen Speichern. Eine erste Einteilung kann danach erfolgen, ob die zu einer chemischen Reaktion unter anderem notwendigen Elektrolyte in externen Containern (siehe Redox-Flow-Batterien) gelagert werden oder sich am Ort der chemischen Reaktion befinden. Bei Akkumulatoren mit einem internen Energiespeicher ist eine weitere Unterteilung nach der Betriebstemperatur der Batterie üblich. Schließlich unterscheiden sich die Akkumulatoren nach den verwendeten Materialien:

  Blei-Akkumulatoren

      • Blei-Säure-Akkumulatoren
      • Blei-Gel-Akkumulatoren

 

  • Lithium-Ionen-Akkumulatoren
      • Lithium-Cobaltoxid-Akkumulator
      • Lithium-Polymer-Akkumulator
      • Lithium-Eisen-Phosphat-Akkumulator
      • Lithium-Titanat-Akkumulator

 

  • Nickel-Cadmium-Akkumulatoren

 

  • Natrium-Nickel-Chlorid-Akkumulatoren

 

  • Natrium-Schwefel-Akkumulatoren