Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


von links nach rechts: Rolf Holzleitner, Ralf Giessmann, Franziska Materne, Walter Danner, Christof Wiedmann und Karl WeberAm 15. Dezember 2016 luden die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V., im Speziellen die Sektion Niederbayern, und C.A.R.M.E.N. e.V. Banken und Bankberater ein, sich über das Thema „Stromspeicher als attraktives Investment“ in Reisbach zu informieren.

 Zum Auftakt der Veranstaltung begrüßten Bürgermeister Rolf Holzleitner mit motivierenden Worten die insgesamt 30 teilnehmenden Banker. Im Anschluss übernahm Franziska Materne von C.A.R.M.E.N. e.V., die dessen Aktivitäten sowie Angebote für Banken vorstellte und im weiteren Verlauf durch die Veranstaltung führte.

Walter Danner begrüßte für die DGS, Sektion Niederbayern, und stellte das Projektziel „10.000 Stromspeicher für Niederbayern“ vor. Deutschlandweit gebe es 2.500 Mitglieder in der DGS und alleine 100.000 installierte PV-Anlagen allein in Niederbayern, in dem Bundesland, welches deutschlandweit die höchste Sonneneinstrahlung besitzt, so Danner. Dies ergebe ein hohes Potential an möglichen neuen Mitgliedern für die DGS und könne die Umsetzung des 10.000-Speicherprojektes enorm voranbringen.

Karl Weber, C.A.R.M.E.N. e.V., stellte im Anschluss in einem kurzen Impulsvortrag die wichtigsten technischen Eigenschaften von Batteriespeichern sowie die kürzlich aktualisierte C.A.R.M.E.N.-Marktübersicht „Batteriespeicher“ vor und wies auf die stetig steigende Bedeutung von Batteriespeichern hin.Im weiteren Verlauf der Nachmittagsveranstaltung informierte Ralf Giessmann von der Caterva GmbH zunächst über das Thema Wirtschaftlichkeit von Batteriespeichern bei der Anwendung in Privathaushalten und präsentierte zusätzlich das Konzept der intelligent vernetzten Speicher. Speziell größere Speicher und Systemlösungen, vom EEG zur Standardlösung, für die Landwirtschaft und das Gewerbe wurden abschließend von Christof Wiedmann von der Firma Fenecon GmbH vorgestellt.

Von links nach rechts im Bild: Rolf Holzleitner, Ralf Giessmann, Franziska Materne, Walter Danner, Christof Wiedmann und Karl Weber

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.