Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


DSC 8410Straubing, 4. Juni 2020 * Mit Wärmepumpen kann sowohl klimafreundlich als auch kostensparend Wärme erzeugt werden. Vor allem im Neubau erfreut sich dieses Heizsystem bereits großer Beliebtheit aber auch im Altbau kann es eingesetzt werden. Wie eine Wärmepumpe genau funktioniert, welche Vorteile sie mit sich bringt und ob diese Technik auch für das eigene Heim geeignet ist, erfahren Interessierte in einem kostenlosen WebSeminar am Mittwoch, den 24. Juni ab 15:00 Uhr.

Die Anzahl der installierten Wärmepumpen wächst kontinuierlich. Ein Vorteil der Wärmepumpe: Sie nutzt hauptsächlich Umweltwärme, die unbegrenzt und kostenfrei zur Verfügung steht. Nur ein geringer Anteil Strom für den Antrieb der Pumpe wird benötigt, um die Energie nutzbar zu machen. Bei einer vorhandenen Photovoltaikanlage lassen sich die beiden Systeme auch sinnvoll miteinander kombinieren. 

Ein neues Heizungssystem ist auch immer eine Investitionsentscheidung. Deshalb werden im Rahmen des WebSeminars auch finanzielle Aspekte sowie  eventuelle Fördermöglichkeiten erörtert.

Der kostenlose Online-Vortrag richtet sich insbesondere an Hausbesitzerinnen und -besitzer sowie alle fachlich und inhaltlich Interessierten.

Unabhängig vom Standort können Teilnehmende bequem und direkt vom eigenen Schreibtisch aus an dem WebSeminar teilnehmen. Zugangsvoraussetzung für die Teilnahme st ein PC oder Notebook sowie eine gute und stabile Internetverbindung. Über einen Livechat können die Teilnehmenden schriftlich Fragen stellen.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.