Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


PV Speicher Programm Piktogramm.jpgStraubing, 1. August 2019 * Im Rahmen des bayerischen 10.000-Häuser-Programms können ab sofort die Installation eines neuen Batteriespeichers in Kombination mit der Neu- oder Ergänzungsinstallation einer PV-Anlage gefördert werden. Mit dem neuen PV-Speicher-Programm sollen Gebäudeeigentümer von selbstgenutzten Ein- und Zweifamilienhäusern in Bayern motiviert werden, den Anteil der Erneuerbaren Energien an der Stromversorgung zu erhöhen und die eigenen Stromkosten zu reduzieren. Insgesamt soll durch das Programm der dezentrale Ausbau der Photovoltaik (PV)-Nutzung in Bayern vorangebracht werden. Der Eigenverbrauch des selbst erzeugten Photovoltaikstroms kann mithilfe eines Batteriespeichers erhöht werden. Durch eine intelligente Verknüpfung, z. B. mittels Smart-Meter-Gateway, haben Nutzer zukünftig die Möglichkeit, ihren Batteriespeicher in das öffentliche Stromnetz einzubinden, die Stabilität des Stromnetzes zu erhöhen und an einer regionalen Vermarktung teilzunehmen.

Genaue Informationen zum PV-Speicher-Programm sowie die Antragsplattform finden sie unter www.energiebonus.bayern.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok