Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


FB EnergieStraubing, 4. Juni 2019 * Am 1. und 2. Juli 2019 findet in Straubing das bereits 27. Symposium von C.A.R.M.E.N. e.V. mit dem Titel „Energie- & Ressourcenwende: Impulse aus dem ländlichen Raum“ statt. In zwölf teilweise parallel stattfindenden Fachblöcken beschäftigen sich über 60 Referenten mit Nachwachsenden Rohstoffen, Erneuerbaren Energien und nachhaltiger Ressourcennutzung. Zwei der zwölf Fachblöcke thematisieren mögliche „Energiekonzepte für Mehrfamilienhäuser“ und das „Heizen und Kühlen mit oberflächennaher Geothermie“. 

Am Dienstagvormittag wird das Thema „Energiekonzepte für Mehrfamilienhäuser“ behandelt. 53 Prozent aller Wohneinheiten Deutschlands befinden sich in Mehrfamilienhäusern. Insgesamt machen diese einen Anteil von 24 Prozent am Gebäudeenergieverbrauch aus. Für eine Erreichung der Klimaschutzziele müssen auch die CO2-Emissionen hier in den nächsten Jahren gesenkt werden. Die Möglichkeiten reichen dabei von Maßnahmen an der Gebäudehülle über hochmoderne Gebäudetechnik bis hin zu komplett energieautarken Konzepten. Praxisbeispiele zeigen schon heute wie Mehrfamilienhäuser effizient und klimaschonend gebaut oder saniert werden können. 

„Heizen und Kühlen mit oberflächennaher Geothermie“ ist Teil des Nachmittagsblocks. Die Möglichkeiten der Wärmebereitstellung durch oberflächennahe Geothermie gewinnen in den letzten Jahren stetig an Bedeutung. Vermehrt werden komplette Neubaugebiete auf die Nutzung von oberflächennaher Geothermie ausgelegt. Der Fachblock am 2. Juli thematisiert in diesem Zusammenhang die Planung und Dimensionierung solcher Anlagen. Zudem werden innovative Konzepte aus dem Bereich der Agrothermie sowie der Kühlung mit Geothermie vorgestellt.

Eine Anmeldung zum 27. C.A.R.M.E.N.-Symposium ist online bis 24. Juni möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 155 Euro (inkl. MwSt.) pro Tag, 265 Euro (inkl. MwSt.) für beide Tage. Der Tagungsbeitrag beinhaltet die Tagungsunterlagen sowie Verpflegung, Getränke und die Teilnahme am Abendempfang. Vertreter bayerischer Behörden sowie Studenten erhalten einen Rabatt von 15 Prozent.

Weitere Informationen sowie das gesamte Programm finden Sie unter

https://www.carmen-ev.de/infothek/c-a-r-m-e-n-e-v/symposium/programm


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok