Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Straubing, 26. März 2019 * Am Freitag, den 5. April 2019 veranstaltet das Umweltbundesamt (UBA) von 10:00 bis 12:00 Uhr ein Webinar zum IPCC-Bericht 1,5 °C Globale Erwärmung (SR1.5). Das Web-Seminar richtet sich an Multiplikatoren und Multiplikatorinnen, um sie bei der Kommunikation der Kerninhalte und –botschaften an die Öffentlichkeit zu unterstützen.

Der Sonderbericht des Weltklimarats wurde im Vorfeld der UN-Klimakonferenz vom 3. bis 14. Dezember im polnischen Katowice beschlossen. Auf Grundlage umfassender wissenschaftlicher Referenzen, fast der SR1.5 den aktuellen Kenntnisstand zu den Folgen von 1,5 °C globaler Erwärmung gegenüber vorindustriellen Bedingungen zusammen. Der Bericht untersucht ferner die Machbarkeit einer Begrenzung der Erderwärmung und geht auf Berührungspunkte zu den globalen Zielen nachhaltiger Entwicklung (SDGs) ein.

Im Webinar stellt das UBA wichtige Erkenntnisse des Berichts vor, um die relevanten Botschaften des Berichts über Multiplikatoren und Multiplikatorinnen für die Öffentlichkeit verfügbar zu machen.
Eine Registrierung für das Webinar ist bis zum 29.03.2019 über ein Online-Formular auf der Webseite des UBA möglich.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok