Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Straubing, 6. November 2018 * Wer den eigenen Stromverbrauch und die einzelnen Verbraucher im Haushalt kennt, kann effizienter Strom sparen. Smart Meter sind „intelligente Stromzähler“, die Auskunft über den tatsächlichen Stromverbrauch in Echtzeitmessung liefern können. Im Rahmen des Pilotprogramms „Einsparzähler“ können Energieverbraucher von eine kostenfreien Einrichtung des Smart Meters beim digitalen Energieunternehmens shine profitieren. Gefördert wird das Programm mit einer Million Euro durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Mit der Teilnahme am Programm „Einsparzähler“ können Verbraucher ein Smart Meter „shineSmart“ erhalten. Kosten für Hardware und Installation fallen in diesem Fall nicht an. Die Zählerdaten werden mittels eines Algorithmus ausgewertet und in einer begleitenden App oder auf dem Webportal dargestellt. So wird eine kontinuierliche und automatische Analyse der Verbräuche im eigenen Haushalt ermöglicht. Bedarfsgerecht lassen sich so die besten und wirtschaftlichsten Einsparmöglichkeiten aufdecken.

Mit dem Pilotprogramm werden digitale Entwicklungen gefördert, die die Energieeffizienz in den eigenen vier Wänden verbessern können. Mit der Teilnahme am Programm erklären sich die Verbraucher bereit, die Energieverbrauchsdaten in anonymisierte Form für wissenschaftliche Auswertungen mit dem BAFA zu teilen.

Weitere Informationen zum Pilotprogramm „Einsparzähler“ finden Sie hier.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok