Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


DämmungStraubing, 6. Februar 2018 * Im Rahmen der Kampagne „Natürlich Dämmen – Klimaschutz zieht ein" begleiten die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online und die Deutsche Umwelthilfe e.V. deutschlandweit sechs Haushalte bei der Dämmung ihrer Gebäude. Bewerben konnten sich Hausbesitzer für den "Praxistest Dämmung" online bis zum 11. Februar 2018. Die Aktion wird durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert.

Es gibt viele gute Gründe, sein Eigenheim zu dämmen. Die Webseite von „Natürlich Dämmen – Klimaschutz zieht ein“ listet sieben Aspekte: neben Wärmeschutz, dem Einsparen von Energiekosten, erhöhtem Wohnkomfort sowie Feuchteschutz, machen Dämmmaßnahmen unabhängiger von steigenden Energiepreisen und führen zu einer Wertsteigerung des Gebäudes. Darüber hinaus wird ein wertvoller Beitrag zum Klimaschutz geleistet.

Weitere Informationen rund um das Thema Dämmen mit Nachwachsenden Rohstoffen finden Sie hier.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok