Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Wiederaufnahme der Förderung am 1. Februar 2018

Straubing, 1. Februar 2018 * Die Antragsplattform im Programmteil EnergieSystemHaus des bayerischen 10.000-Häuser-Programms ist nach der vorübergehenden Aussetzung 2017 seit 1. Februar 2018 wieder für Anträge geöffnet.

Die Förderkonditionen sind im Wesentlichen unverändert. Das bayerische 10.000-Häuser-Programm unterstützt nach wie vor Eigentümer und Bauherren, die in Energieeffizienzmaßnahmen investieren möchten. Der Programmteil EnergieSystemHaus setzt sich auch weiterhin aus einem TechnikBonus und einem EnergieeffizienzBonus zusammen.

Anträge können wie bisher ausschließlich online vor Beginn des Vorhabens unter www.EnergieBonus.Bayern gestellt werden. Das 10.000-Häuser-Programm ist kombinierbar mit den Bundesprogrammen der KfW und des BAFA.

Im Antragskontingent von 2018 sind 3.700 Förderfälle möglich. Im Vorjahr waren es nur 1.300 Förderfälle. Ein zu schnelles Ausschöpfen des Förderkontingents ist daher nicht wahrscheinlich. Die Zahl der jeweils noch verfügbaren Förderfälle wird wie bisher in einem Zähler auf der Antragsplattform angezeigt.

Die überarbeiteten Richtlinien und Merkblätter für 2018 finden Sie hier.

Der Programmteil HeizungstauschPlus lief Ende des Jahres 2017 aus und wurde 2018 nicht mehr neu aufgelegt. Der Austausch von alten Heizungen kann über das Förderprogramm "Heizen mit Erneuerbaren Energien" (MAP) des BAFA gefördert werden.

Bei Fragen stehen wir Ihnen unter 09421 960 300 oder  gerne zur Verfügung.

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok