Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Thermographieaufnahme eines GebäudesWissenschaftszentrum Straubing sucht Teilnehmer für Sanierungsstudie

Wollen Sie Energiekosten sparen? Haben Sie vor, 2016 energetische Sanierungsmaßnahmen an Ihrem Eigenheim vorzunehmen? Dann wenden Sie sich an das Wissenschaftszentrum Straubing und unterstützen Sie das Projekt "Energetische Sanierung von Einfamilienhäusern".

Auch wenn Sie bereits saniert haben, sind Ihre Informationen wertvoll. Mehr dazu hier, oder auf www.derenergieaufderspur.de.

Sie profiterien im Gegenzug durch eine wissenschaftliche Analyse ihres Gebäudes.

 

Wer kann mitmachen?

Einfamilienhausbesitzer, die 2016 energetische Maßnahmen durchführen wollen. Insbesondere Maßnahmen an der Fassade, dem Dach, den Fenstern, der Haustechnik, etc.

Auch wenn Sie bereits saniert haben, können Ihre Informationen wertvoll sein.

Was wird untersucht?

  • Wohlfühlkomfort (z. B. Raumklima, Behaglichkeit)
  • Technik (z. B. Heizung, Lüftung)
  • Ökonomie (z. B. Wirtschaftlichkeit, Gebäudewert)
  • Ökologie (z. B. Dämmaterilalien, Klimaschutz)

Was haben Sie davon?

  • Bericht über den Zustand des Gebäudes
  • Wärmebildaufnahmen der Gebäudehülle
  • Detailierte Energieverbrauchsmessung

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Projektwebsite oder dem Flyer.

Wenn Sie sich eine Teilnahme vorstellen können, wenden Sie sich bitte an:

 

Dipl. Ing.Sabine Schenk
Telefon: 09421 187-107

 

Dipl. Ing. Robert Baumhof
Telefon: 09421 187-264

 

C.A.R.M.E.N. e.V. unterstützt mit seiner Erfahrung das Wissenschaftszentrum in Straubing bei dieser Studie zum Thema Energetische Gebäudesanierung.

Für eine kostenfreie Beratung zu energetischen Maßnahmen an ihrem Gebäude und deren finanziellen Fördermöglichkeiten kontaktieren Sie C.A.R.M.E.N. e.V. unter Tel.: 09421/960-300 oder E-Mail:   und beachten Sie unsere weiteren Onlinebeiträge.

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok