Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Bisher vorwiegend in Industrie-, Gewerbe- und Verwaltungsgebäuden eingesetzt, findet die Gebäudeautomatisierung seit einigen Jahren auch zunehmend Anwendung in Privathäusern. Der größte Nutzen liegt dabei in der möglichen Energieeinsparung, der Erhöhung des Komforts sowie der Sicherheit. Vorteile ergeben sich auch besonders für Besitzer von Photovoltaikanlagen, denen neue Handlungsansätze zur verbesserten Nutzung der erzeugten Energie aufgezeigt werden.

Am Donnerstag, den 22. Januar 2015 veranstaltet C.A.R.M.E.N. e.V. im Rahmen der Beratungsinitiative „LandSchafftEnergie“, in Kooperation mit der Energieagentur Regensburg und dem Landratsamt Regensburg das Fachgespräch „Smart Home – Konzepte der intelligenten Gebäudevernetzung“ im Landratsamt in Regensburg. Das Fachgespräch richtet sich an Kommunen, Energieberater, Anwender, Branchenvertreter, Installateure sowie an fachlich und inhaltlich Interessierte, die sich über die Möglichkeiten der intelligenten Gebäudevernetzung informieren möchten.

Weitere Informationen zum Programm und die Anmeldung finden Sie pdfhier.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok