Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Bayerns Energieministerin Ilse Aigner hat am 16.September 2014 die 42 Absolventinnen und Absolventen der Pilotphase nach 1-jähriger Weiterbildung zum „Kommunalen Energiewirt" ausgezeichnet. Die Schulung von Gemeindeverantwortlichen in Fragen des Energiemanagements, Energiesparens und des Einsatzes Erneuerbarer Energien ist Ziel des Weiterbildungslehrgangs zum „Kommunalen Energiewirt“ der Bayerischen Verwaltungsfachschule (BVS).

Sie richtet sich vor allem an Vertreter kleinerer Gemeinden, die als fachkundige „Kümmerer“ die Energiewende in den ländlichen Kommunen voranbringen wollen und bildet diese in sieben dreitägigen Seminaren berufsbegleitend zu unterschiedlichen Themen fort. Zum Anlass der Absolventenehrung zieht Frau Aigner eine positive Bilanz der Pilotphase und kündigt eine Fortführung des Projektes an.

Nähere Informationen zur Weiterbildung zum „Kommunalen Energiewirt“ finden Sie unter:

http://www.bvs.de/fortbildung/weiterbildung/kommunale-r-energiewirt-in/index.html


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok