waldkirchen„Holzarchitektur entdecken", das war das Ziel von über 100 Teilnehmern, die am 07. November der Einladung des Netzwerks Forst und Holz zur gleichnamigen Veranstaltung gefolgt waren.


Nach der Besichtigung von zwei innovativen Großbauten in Holzbauweise und Fachvorträgen zum Thema, wurde deutlich: Holzbau hat Zukunft und ist für nahezu alle privaten und vor allem auch öffentlichen Bauvorhaben bestens geeignet.
Mehr zur der Veranstaltung erfahren Sie aus einem Nachbericht der Passauer Neuen Presse und in unserer bebilderten Nachlese:

pdfBesuch in der Wohlfühloase aus Holz, PNP, 13.11.2014.pdf
pdf"Holzarchitektur-entdecken" Nachlese.pdf


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok