Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Auf Empfehlung der Europäischen Union hat die Bundesregierung im Jahr 2011 für Biokraftstoffe die Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung (Biokraft-NachV) und für alle Formen sogenannter flüssiger Biomassen für die Stromerzeugung die BioSt-NachV eingeführt.

biotanke-klein

Bildquelle: www.liebermann-cartoons.de

Die Verordnung definiert Mindestanforderungen zur Einsparung von Treibhausgasen und zum Schutz von Naturschutzflächen. Der Nachweis umfasst die gesamte Herstellungskette über ein Massenbilanzsystem. Organisiert ist die Zertifizierung über privatwirtschaftlich getragene Zertifizierungssysteme und Zertifizierungsstellen, die von der Bundeanstalt für Landwirtschaft anerkannt und überwacht werden.

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.