Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Auf Empfehlung der Europäischen Union hat die Bundesregierung im Jahr 2011 für Biokraftstoffe die Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung (Biokraft-NachV) und für alle Formen sogenannter flüssiger Biomassen für die Stromerzeugung die BioSt-NachV eingeführt.

biotanke-klein

Bildquelle: www.liebermann-cartoons.de

Die Verordnung definiert Mindestanforderungen zur Einsparung von Treibhausgasen und zum Schutz von Naturschutzflächen. Der Nachweis umfasst die gesamte Herstellungskette über ein Massenbilanzsystem. Organisiert ist die Zertifizierung über privatwirtschaftlich getragene Zertifizierungssysteme und Zertifizierungsstellen, die von der Bundeanstalt für Landwirtschaft anerkannt und überwacht werden.

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok