Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Bioethanol ist mengenmäßig der wichtigste Biokraftstoff mit einer jährlich weltweiten Produktion von 70 Mio. Tonnen. Vor allem in Süd-Amerika wird dabei Zuckerrohr eingesetzt, während in Nordamerika und Europa Getreide und die Zuckerrübe die wichtigsten Rohstoffe sind. Die USA sind der größte Produzent und setzen in Zukunft vermehrt auf cellulosehaltige Rohstoffe wie Stroh.

Schon Anfang der 1970er begann Brasilien mit dem nationalen Programm "ProAlcohol" um die Eigenversorgung mit Kraftstoffen zu verbessern und die Zuckerherstellung zu stabilisieren. Die Bio-Ethanolproduktion liegt bei etwa 20 Mio Tonnen pro Jahr.

Quelle: www.dbfz.de  (Bericht Nr. 11: Monitoring Biokraftstoffe)


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok