Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Straubing, 02. März 2017* Im Januar 2017 wurde der Index Elektromobilität Q1/2017 veröffentlicht, in dem erstmals der Zeithorizont um das Jahr 2018 erweitert wurde. Der Index Elektromobilität bewertet die relative Wettbewerbsposition einzelner Automobilnationen im internationalen Vergleich. Betrachtet wurden Frankreich, die USA, Japan, China, Südkorea, Italien und Deutschland. Die drei zentralen Indikatoren Technologie, Industrie und Markt bildeten die Grundlage der Studie.

Im Indikator Technologie wurde der technologische Entwicklungsstand der Fahrzeuge nationaler OEMs sowie die Unterstützung der Fahrzeugentwicklung durch nationale Förderprogramme bewertet. Gesichtspunkte wie regionale Wertschöpfung der Automobilindustrie durch nationale Fahrzeug-, System- und Komponentenproduktion wurden durch den Indikator Industrie dargestellt. Außerdem wurde die Größe des nationalen Marktes für Elektrofahrzeuge auf Basis der aktuellen Kundennachfrage im Indikator Markt zusammengefasst. Die einzelnen Indikatoren (auf einer Skala von 0-5) wurden von Roland Berger – Automotive Competence Center und der Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen mbH Aachen (fka) gewichtet und im Index Elektromobilität zusammengeführt.

Deutschland übernimmt im Indikator Technologie die Spitzenposition. Aufgrund hoher Produktions- und Wertschöpfungsumfänge steht nun China an Platz 1. im Indikator Industrie. Im Bereich Markt nähern sich die sieben Nationen immer mehr an.

Die Rolle der Städte in Bezug auf die Emissionsgesetzgebung wächst. In chinesischen Großstätten ist bereits heute die Vergabe von Kfz-Kennzeichen an den Antriebstyp gekoppelt. Außerdem wird London 2020 eine Ultra Low Emission Zone einrichten. Gleichzeitig wird in Paris über ein Diesel-Verbot am 2020 und in Norwegen über ein Verbot sämtlicher Verbrenner ab 2025 nachgedacht.

In den allgemeinen Mittelpunkt der Branche rückt der Ladekomfort, während die Schnellladefähigkeit bei der Kundenakzeptanz zunehmend wichtiger wird. Um diesen Entwicklungen gerecht zu werden wurde daher der Indikator Technologie neu gewichtet.

Das gesamte Dokument "Index Elektromobilität Q1/2017" finden Sie unter: https://www.rolandberger.com/publications/publication_pdf/roland_berger_e_mobilit_ts_index_q1_2017_final_d_mod.pdf


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.