Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


*Straubing, 2. Dezember 2016* Mobile Kleingeräte werden oft von Verbrennungsmotoren angetrieben, mit teils beträchtlichen Lärm- und Abgasemissionen. Elektromotoren sind eine saubere und wartungsfreundliche Alternative - solange die Akku-Kapazität reicht. In den letzten Monaten bringen die Hersteller vermehrt neue Akku-Geräte auf dem Markt. Dabei ist festzustellen, daß sich die Kapazität und das Spannungsniveau der Geräte erhöht und gleichzeitig die Produkte immer konkurrenzfähiger werden. Gerade im profesionellen Bereich, also bei Handwerkern werden schnurlose Elektrogeräte wie Akku-Sägen immer beliebter. 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.