Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Straubing, 16. November 2016 * Die von Hubject, einem Preisträger des Deutschen Mobilitätspreises, entwickelte Plattform ermöglicht anbieterübergreifendes Laden von E-Fahrzeugen in ganz Europa. Durch Hubject können Ladestationen aller beteiligten Anbieter von Kunden gefunden und genutzt werden. Über die Plattform sind bereits 40.000 Ladepunkte in 17 Ländern vernetzt.

Hubject greift ein weltweites Problem an. In Deutschland gab es 2012, im Gründungsjahr des Unternehmens, über 200 nicht vernetzte Ladestationsbetreiber mit eigenen Inselnetzwerken. Um diese Ladestationen nutzen zu können, hätte man mehr als 70 verschiedene Ladekarten oder andere Authentifizierungsmedien benötigt. Ziel der Gründer war es daher, die Elektromobilität kundenfreundlicher zu machen. Schwierigkeiten wurden vor allem durch die hohe Komplexität aufgrund von verschiedensten technologischen Grundlagen hervorgerufen. Des Weiteren sind verschiedene Branchen mit abweichenden Produktlebenszyklen beteiligt. Auch unterschiedliche Marktstrukturen und regulatorische Rahmenbedingungen führten international zu Problemen.

Die eRoaming-Plattform der Hubject GmbH bietet hier eine Lösung. Die Plattform fungiert als Adaptersystem, welches alle notwendigen Informationen, wie Stecker-, Geo- und Belegungsdaten an die angeschlossenen Partner weiterleitet. Im Anschluss daran stellen die Unternehmen diese Informationen den E-Autofahrern zur Verfügung. Der Vorteil ist klar erkennbar: Statt einer Vielzahl von Ladekarten und Apps unterschiedlicher Anbieter, wird nur noch ein Zugangsmedium benötigt.

„Obwohl sich unsere Lösungen ausschließlich an Unternehmen richten, konzentrieren wir uns bei der Weiterentwicklung unserer Angebote auf die Bedürfnisse der Elektroautofahrer. Für den Nutzer spielt es vordergründig keine Rolle, wer eine Ladestation betreibt oder mit Strom beliefert. Elektroautofahrer wollen ein lückenloses Netz an Ladestationen, welches einfach und komfortabel nutzbar ist.“, sagt Thomas Daiber, Geschäftsführer der Hubject GmbH.

Weitere Informationen unter https://www.hubject.com/


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.