Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Straubing, 19. Mai 2016 (*hm*) Das ICCT  (International Council on Clean Transportation) ist eine verschiedenen Ländern ansässige Agentur, die sich mit dem Themenbereich umweltfreundliche Mobilität auseinandersetzt. Unterstützt wird ICCT mit Niederlassungen in Amerika, Asien und Europa vor allem von Klimaagenturen.

 

Der vor Kurzem aufgelegte 60 seitige Bericht "EUROPEAN VEHICLE MARKET STATISTICS" betrachtet vor allem die Entwicklung der PKW-Märkte in den einzelnen Ländern der EU.

Der Markt in Deutschland ist geprägt von einem hohen Anteil an Dieselfahrzeugen. Die Leistung und das Gewicht der hier verkauften Fahrzeuge liegt deutlich über dem Schnitt. Als Konsequenz hieraus beträgt der CO2-Ausstoß der 2014 verkauften Fahrzeuge in Deutschland 132 g/km, während in der EU 28 bereits ein Wert von 123 g/km erreicht wird.

Als Musterländle der Elektromobilität gilt Norwegen mit einem Verkaufsanteil von 12,6% in 2014. Die meisten CNG-Fahrzeuge werden in Italien gekauft. Hier lag der Marktanteil bei 14,3%. Den geringsten Kohlendioxid-Ausstoß der Fahrzeugflotte nach Testzyklus kann die Niederlande für sich verbuchen, nämlich 108 g/km.

 Weitere Informationen unter: http://www.theicct.org/spotlight/eu-2020-vehicle-targets


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.