Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Straubing 6. Juli 2020 In Deutschland wurden im Juni diesen Jahres etwa 220.000 Fahrzeuge zugelassen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stellt dies einen Rückgang von etwa 30 % dar. Entgegen dem Trend wurden 8.119 Elektroautos zugelassen, was einem Zuwachs von etwa 40% entspricht. Ursache hierfür dürfte neben dem größeren Angebot auch die verbesserte Förderung beim Neukauf sein. Auch die Zahl der Hybrid- und Plug-In-Hybrid-Antriebe ist deutlich gestiegen. CNG-Fahrzeuge konnten von dem Boom nicht profitieren. Ihr Anteil an den Gesamtzulassungen beträgt 0,3%. 

Auch der duurchschnittliche CO2-Ausstoß aller neuen PkW Modelle geht zurück und beträgt nach dem aktuellen Testverfahren WLTP 150,2 g/km und damit etwa 4 Prozent weniger. 

KBA-Fahrzeugzulassungen-Juni 2020


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.