Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Straubing 18. Juni 2020 Die Rentenbank hat das Programm „Nachhaltigkeit“ - Landwirtschaft (Nr. 243) erweitert. Damit können Nachhaltige Investitionen bei der Rentenbank zu den besonders günstigen „Top“-Konditionen finanziert werden.

Für den Fahrzeugbereich stehen demnach für die Landwirtschaft, für Fischwirtschaft und für die Agrar- und Ernährungswirtschaft samt Wertschöpfungskette Möglichkeiten zur Finanzierung für alternative Antriebe zur Verfügung.  

Dabei werden Fahrzeuge, ebenso Zugmaschinen und Selbstfahrer zinsgünstig finanziert, die mit umweltfreundlichen  Elektroantrieb ausgestattet sind oder mit Biomethan und Pflanzenöl betrieben werden.

Weitere Information zu den Förderprogrammen sind hier gelistet:
www.carmen-ev.de/infothek/foerderung/mobilitaet

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.