Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Straubing, 5. Dezember 2018 * Die Schweizer Firma Microlino hat in den letzten Jahren einen elektrischen Kleinwagen entwickelt, der das Konzept des Zweisitzers Isetta aufgreift. Nun soll das Fahrzeug von Artega in einer 3.000 Quadratmeter großen Halle in Delbrück-Hagen gefertigt werden. Hierzu wird derzeit die Produktion aufgebaut. Die Fertigung soll zum Jahresanfang 2019 starten und ist auf 8000 "Knutschkugeln" im Jahr ausgelegt. Der Zweisitzer besitzt eine Fronttür und ist mit einer Länge von 2,5 Metern ein idealer Stadtwagen. Bei einer Geschwindigkeit von max 90 km/h sind je nach Batterie-Variante Reichweiten von bis zu 200 km möglich. Das Fahrzeug entspricht der EU Kategorie L7e und wiegt ohne Fahrer und Batterie unter 450 kg. Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter

 micro-mobility


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok