Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Straubing, 6. April 2018* Gerade mit Beladung wird das Radfahren zur Qual. Einige findige Tüftler haben dafür nun Lösungen gefunden, die den Kinder- oder Lasten-Anhänger zu einem flexiblem elektrischem Schiebeanhänger machen. Dabei hat vor allem die einfache Regelung des Motors eine entscheidende Bedeutung. Immer mehr Städte - wie z. B. Regensburg oder München wollen durch finanzielle Anreize den Transport von Lasten durch solche leichte und abgasfreie Lösungen unterstützen.

 Beispielhaft hierfür (alphabetisch geordnet):

www.aevon.com

www.carlacargo.de

www.electrail.de

www.ridekick.com

 

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.