Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


DSCN0505kleinRegensburg, 20. Oktober 2017 * Regensburg will zunehmend Alternativen zum Verbrennungsmotor für den Individual- und Lieferverkehr einführen. Dafür wurde ein Förderprogramm für Elektromobilität geschaffen und mehrfach angepasst. So können neben Firmen nun auch Privatpersonen mit einer Förderung für Lastenräder oder Elektroroller rechnen. Ideal um in der historischen Stadt sauber und platzsparend unterwegs zu sein.

regensburg/foerderprogramme

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.