Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


C.A.R.M.E.N.-WebKonferenz "Dezentrale Energieversorgung – den eigenen Strom nutzen oder regional vermarkten" *Teil 1*

Mittwoch, 25. November 2020, 10:00 - 13:30

Eine Möglichkeit zur nachhaltigen Gestaltung der Energiewende bietet die dezentrale Ausrichtung mit Erzeugungsanlagen, die unmittelbar dort Energie produzieren, wo diese benötigt wird.

Im Falle einer Eigenversorgung lässt sich der selbsterzeugte Strom direkt für den Betrieb von Verbrauchern vor Ort nutzen. Ein Stromspeicher erhöht den Grad der Eigenversorgung. Doch auch wenn der Strom nicht selbst verbraucht werden kann, lässt sich dieser regional vermarkten. So können über sogenannte Mieterstrommodelle oder regionale Stromdirektvermarktungsportale auch Menschen ohne eigene Stromerzeugung an der dezentralen Energieversorgung beteiligt werden.

Im Rahmen der WebKonferenz werden insbesondere rechtliche und planerische Aspekte beleuchtet, die für eine erfolgreiche Umsetzung von dezentralen Energieversorgungskonzepten eine Rolle spielen. Die Online-Veranstaltung richtet sich insbesondere an Anlagenbetreibende, Kommunen, Stadtwerke, Wohnungsbaugenossenschaften, Wohnungseigentümergesellschaften, Bürgerenergiegesellschaften, Immobilienbesitzende, Unternehmen sowie alle fachlich Interessierten.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem pdfProgrammflyer.

Die WebKonferenz findet an zwei Tagen statt: Am 25.11. wird die Eigenversorgung fokussiert, am 26.11. liegt der Schwerpunkt auf dem Thema regionale Stromvermarktung. Im Preis inbegriffen ist die Teilnahme an beiden Veranstaltungstagen. Der Tagungsbeitrag beträgt 49 Euro (inkl. MwSt.). Für C.A.R.M.E.N. e.V.-Mitglieder, Vertreter bayerischer Behörden und Studenten gilt der ermäßigte Tagungsbeitrag in Höhe von 39 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Zugangsvoraussetzung für die Teilnahme an der Webkonferenz ist ein PC oder Notebook sowie eine gute und stabile Internetverbindung. Über einen Livechat können die Teilnehmenden schriftlich Fragen stellen. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt.

Die Anmeldung erfolgt über den Software-Anbieter edudip GmbH mit dem folgenden Anmeldelink:

https://www.edudip.com/de/webinar/dezentrale-energieversorgung-den-eigenen-strom-nutzen-oder-regional-vermarkten/475196

Ort : Online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.