Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.


Innendämmung im Bestand

Freitag, 23. Oktober 2020

Der Einbau von Innendämmungen wird oft angewendet bei bestehenden Gebäuden, um so die Energieeffizienz nachhaltig zu verbessern. Bei Objekten, die keine bauliche Veränderung der Fassadenansicht erlauben, ist dies oft die einzige Möglichkeit zur Reduzierung der Transmissionswärmeverluste.

Die Gesamtqualität einer Maßnahme wird wesentlich beeinflusst durch die fachgerechte Planung und Bemessung von Innendämmungen, die durch das Gebäude bedingten Instandsetzungsgrenzen, die Materialauswahl und die Ausführung, die baubegleitende Qualitätskontrolle, die Behandlung von Bauteilanschlüssen u. v. m. Wichtig ist eine ganzheitliche Betrachtung von Innendämmsystemaufbauten, um Bestandsgebäude nicht dauerhaft zu schädigen.

https://www.byak.de/veranstaltungen/akademie-fuer-fort-und-weiterbildung/veranstaltung/20486-innend-mmung-im-bestand.html?no_cache=1&cHash=2ac16ecdb865b7b6627ee3a2b1d61284#filter

Ort : München

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.